3 Hündinnen gleichzeitig decken???

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
OnkelHugo
Bild des Benutzers OnkelHugo
Offline
Beigetreten: 04.01.2010 - 17:43

Hallo,
ist es normal drei Hündinnen gleichzeitig von einem Rüden decken zu lassen?
Betreffender Rüde ist durch den Stress sehr abgemagert.
Kann eine solche Zucht noch als Hobbyzucht bezeichnet werden?

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

[url=[/url]">http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img3.fotos-hochladen.net/uplo...

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Guten Morgen!

Also du meinst 3 Hündinnen bei ein und dem selben Besitzer? Wenn das zutrifft, finde ich, dass das dann keine Hobbyzucht mehr ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da nicht das Finanzielle im Vordergrund steht. Ich finde auch nicht, dass dann jeder Welpe genügend Aufmerksamkeit bekommt. D.h. täglich wiegen, schmusen, kuscheln, mit ihm reden usw. und das dann alles gleichmäßig verteilt bei vielleicht 20 Welpen?- Ne, kann ich mir nicht vorstellen.....

Verrätst du um welchen Züchter es geht? hat er ne Homepage? Würde mich sehr interessieren.

LG

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Ach und zum Rüden:

Also oft ist es ja schon so, dass ein Rüde mal an 2 WE eine Hündin belegt, aber gleich 3 zur gleichen Zeit?

Damit hab ich noch keine Erfahrung. Aber vielleicht wissen hier noch Andere bescheid?

LG

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***

subbie
Bild des Benutzers subbie
Offline
Beigetreten: 05.12.2009 - 16:20
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Die gewerbliche Zucht wird durch das Tierschutzgesetz geregelt.

3 oder mehr fortpflanzungsfähige Hündinnen oder 3 oder mehr Würfe im Jahr. Zu einer gewerblichen Zucht brauchst du eine Genehmigung des örtlichen Veterinäramtes.

Gruß
dat subbie

Es ist ratsam, ab und an zu überprüfen, ob die Kante, die man für den Horizont hält, nicht in Wirklichkeit der eigene Tellerrand ist. &

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Du siehst, rein rechtlich ist das keine Hobbyzucht mehr.....

Ich denke, viele sagen aber auch trotzdem, dass sie eine Hobbyzucht haben, auch wenn sie drei Hündinnen bzw. Würfe und mehr haben.

Da muss man sich schon sehr genau erkundigen....

Die Frage ist ja auch die: dürfte man sich dann noch Hobbyzüchter nennen, oder darf man das dann nicht mehr?

LG

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***

Sauerländerlabs
Bild des Benutzers Sauerländerlabs
Offline
Moderator
Beigetreten: 09.12.2009 - 18:28
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Also es ist erlaubt gleichzeitig drei Hündinnen zu haben, die tragend sind. Finde es aber unverantworlich und auch für den Rüden bestimmt nicht schön, wenn er den ganzen Tag drei Hündinnen um sich hat und die decken muss.
Wir hatten mal eine läufige Hündin hier, die mit ihrer Besitzerin hier geschlafen hat, da der Weg so weit war. Nur vom schlafen kann keine Rede gewesen sein.... Alle 4 Stunden wollten die zwei und ich werde sowas nie wieder machen. Das ist ja Wahnsinn. (für alle die, die jetzt diesen Blick drauf haben, ich habe es natürlich nicht zugelassen!!)

 

 

OnkelHugo
Bild des Benutzers OnkelHugo
Offline
Beigetreten: 04.01.2010 - 17:43
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

erstmal kann ich euch nicht sagen um welchen Züchter es sich handelt, werde erst nochmal mit ihm reden und mir die Gegebenheiten anschauen.

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

[url=[/url]">http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img3.fotos-hochladen.net/uplo...

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

wollt ihr wohl noch einen Labi?

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

subbie wrote:
Die gewerbliche Zucht wird durch das Tierschutzgesetz geregelt.

3 oder mehr fortpflanzungsfähige Hündinnen oder 3 oder mehr Würfe im Jahr. Zu einer gewerblichen Zucht brauchst du eine Genehmigung des örtlichen Veterinäramtes.

Gruß
dat subbie

Da Stimme ich Subbie voll zu, es gibt jedoch in manchen Bundesländern verschiedene Regeln. Bei uns in Bayern sind es 3 Würfe Pro Jahr. Dann muss es Gewerblich angemeldet sein und man braucht die Zustimmung vom V-Amt.

subbie
Bild des Benutzers subbie
Offline
Beigetreten: 05.12.2009 - 16:20
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

@Phelan

Das Tierschutzgesetz ist bundeseinheitlich. 3 oder mehr fortpflanzungsfähige Hündinnen oder 3 oder mehr Würfe im Jahr.

@Iris
Sie können sich nennen wie sie wollen. Auch nach wie vor Hobbyzüchter. Es gibt kein Gesetz, dass es Ihnen verbietet. Sie müssen halt einen Gewerbeschein haben, Gewerbesteuern zahlen und die Genehmigung des VetAmtes.

Im Grunde ist das wie mit dem Hundetrainer. Wir sind alle Hundetrainer - wir trainieren unsere Hunde. Keine geschützte Berufsbezeichnung.

Liebe Grüße
dat subbie

Es ist ratsam, ab und an zu überprüfen, ob die Kante, die man für den Horizont hält, nicht in Wirklichkeit der eigene Tellerrand ist. &

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re:3 Hündinnen gleichzeitig decken???

Ah ja, siehste.....hab ich mir gedacht!

Das mit dem Gewerbe wusste ich, aber das mit der Bezeichnung nicht.

Grüsse

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***