Angst vor Vergiftung - Was tun?-

24 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Was mich interessiert:gehen leute diese gefahrstrecken ab und suchen und entfernen auch köder?die liegen ja in einem jahr noch da un dann kann man da doch gar nicht mehr hin.ich mein gruppen die sich zusammenschließen und suchen.werden täter erwischt?auf die lauer legen kann man sich ja schlecht

im schellenbergerwald war ich vor der ködermeldung.jetzt hätte ich angst dort wieder hinzugehen.aber soll man dann den wald nun für immer meiden?geht wohl nicht anders

Diego2010 - gelöscht
Bild des Benutzers Diego2010 - gelöscht
Offline
Beigetreten: 30.01.2011 - 00:18
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Also Hundehalter aus der Gegend hier gehen die Wälder und Fälder schon genau ab und suchen gezielt nach Ködern.

Damit den Hunden dabei nichts passiert, tragen manche Maulkörbe oder Maulschlingen...

Ich bin im Moment auch sehr sehr vorsichtig und leine Diego nur ab, wenn ich mit ihm renne und ihn beschäftige. Sobald er wieder runter kommt und schnuppert bekommt er einen Maulkorb um oder er kommt an die Leine.

Ich habe dann doch Angst, dass er etwas findet.

Wir lassen ihn im Moment hauptsächlich im Garten rennen...ich kann ihn ja nicht nur an der Leine halten.

forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Im Schellenberger wald hatten wir letztens eine so tolle wanderung.wenn die köder nicht gefunden werden liegen die einem jahr noch da.also entweder gebiet meiden oder wohl maulkorb,wobei wir sowas gar nicht haben.

Diego2010 - gelöscht
Bild des Benutzers Diego2010 - gelöscht
Offline
Beigetreten: 30.01.2011 - 00:18
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Also anscheinend geht es immernoch weiter Mauer

Gestern wurden Giftköder in der Prinz-Friedrich-Str. gefunden.

Das liegt DIREKT am Baldeneysee.

So langsam macht das hier echt keinen Spaß mehr!

Auch in den Nachbarstädten Velbert und Bochum wurden zwischen den Feiertagen wohl Giftköder gefunden.

Passt weiterhin in diesen Gegenden auf eure Hunde auf!

katjuscha
Bild des Benutzers katjuscha
Offline
Beigetreten: 26.06.2011 - 13:29
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Hier in Leipzig worden auch schon Giftköder gefunden vorallem in Parks. Aber zum Glück nicht so extrem. Ich muss sagen ich habe große Angst das es meinen Hund erwischt. Vorallem das mit den Klingen ist sehr böse. Solche Menschen sidn sehr böse!!!!

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers

Diego2010 - gelöscht
Bild des Benutzers Diego2010 - gelöscht
Offline
Beigetreten: 30.01.2011 - 00:18
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Ich habe mittlerweile auch echt Panik und weiß so langsam nicht mehr was ich machen soll :whynot: 

Mein Schatz tut mir schon leid, weil er nicht mehr so viel rennen und toben und vor allem an unseren "Lieblingswieder" rumschnüffeln kann Ak

Ich finde, böse ich noch sehr sehr nett ausgedrückt

Meine Meinung dazu ist.... Keule Mauer Motzi Aq :girl102:  ...denke ich nicht gut hier zu schreiben...

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Man bekommt beim Lesen schon einen dicken Hals Mauer Meine Güte, was gibt es bloß für kranke Typen :girl104:

Diego2010 - gelöscht
Bild des Benutzers Diego2010 - gelöscht
Offline
Beigetreten: 30.01.2011 - 00:18
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Es hat immernoch kein Ende Motzi

Jetzt fängt wohl so ein Spinner an, die Giftköder in die Gärten zu werfen.

Zwei Hunde sind bereits innerhalb von einer Woche qualvoll gestorben Ak

http://www.lokalkompass.de/essen-ruhr/ratgeber/war-es-ein-giftkoeder-an-dem-huendin-susi-aus-ueberruhr-starb-d125284.html

http://www.lokalkompass.de/essen-ruhr/ratgeber/treibt-ein-tierhasser-sein-unwesen-in-ueberruhr-hund-monte-7-mutmassliches-weiteres-opfer-d126604.html

bitte bitte passt auf eure Hunde auf! Kontrolliert eure Gärten, wenn ihr in dieser Gegend wohnt!

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Meine Güte, hört das denn bei Euch niemals auf, mit diesem Tierhasser bei Euch?  :aq:

Habt ihr schon mal an eine Plakataktion gedacht in Euer Gegend? Da könnte man sich doch gut mit anderen Tierhaltern zusammentun und dieser Fiesling wüsste genau, das er gesucht wird. Das wird dem Aq schon sehr verunsichern!

Inga
Bild des Benutzers Inga
Offline
Beigetreten: 14.08.2011 - 18:16
Antwort: Angst vor Vergiftung - Was tun?-

Ich bin einfach nur sprachlos über soviel Hass und solch Kranke Menschen.
Aber jetzt auch noch in die Gärten der Leute so etwas zu schmeißen ..... nee.

Ich hoffe das sie die kriegen, die das machen und das Ihr bald wieder unbeschwerter draußen sein könnt.

Liebe Grüße
Inga & Sam

Liebe Grüße
Inga & Sam

Seiten