Baiersdorf: Hunde verendeten nach Spaziergang

1 Beitrag / 0 neu
Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00

Am vergangenen Dienstag sind in Baiersdorf bei Erlangen nach einem Spaziergang in den Regnitzwiesen zwei Hunde verendet. Die Polizei warnt nun alle Hundebesitzer, die in diesem Gebiet gerne Gassi gehen: Möglicherweise haben die beiden Hunde vergiftete Köder gefressen.

Bei Spaziergängen in diesem Bereich wird um erhöhte Aufmerksamkeit geben. Zeugen, die rund um die Regnitzwiesen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden darüber hinaus gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Erlangen-Land in Verbindung zu setzen. Telefon: 09131/760-514

Quelle

Viele Grüße Jörg

*