Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

32 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Ich zitiere MICH NOCHMALS:

Und rein rechtlich: solltet ihr schon länger in der Wohnung mit Labi leben, dann kann der Vermieter

NICHTS machen, ein HUND ist grundsätzlich juristisch kein Grund zur Kündigung!!!!!WHYNOT

Er müsste gegen EUch klagen, und vor Gericht kommt er damit so gut wie NICHT durch!!!!

Also, behaltet Labi und gebt diesem Typen KONTRA!!!! 

Egal, was der Vermieter damals gesagt hat, ihr könnt dort ganz entspannt bleiben, ohne auf ihn zu 

reagieren!! Wenn er dennoch meint, der Hund sei ein Kündigungsgrund, muss er klagen und da 

wird er in den meisten Fällen vor Gericht VERLIEREN!!!!

UND JETZT BITTE LIES MEINE ZEILEN UND AGIERE DEMENTSPRECHEND!!!!!!:whynot: 

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Shiva schrieb:

Ich bekomm hier langsam SOO nen Hals.. alle 2 Tage schreibt hier irgendwer der aus welchen Gründen auch immer gaaaanz dringend auf einmal sein Hund loswerden will! Mauer Aq

Und ganz ehrlich? Ja es ist schwer ne neue Wohnung zu finden, ja, es kostet vielleicht auch was - aber wenn man seinen Hund über alles liebt dann bewegt man doch bitte seinen Gottverdammten Arsch und setzt alles Menschenmögliche in Bewegung!?!

Sorry liebe Mods.. dürfts gern editieren..aber ich raff sowas nicht!

Erst Butters angeeeblich wegen den Katzen, dann ein wirklicher Notfall der 9 Jahre alte Rüde, und jetzt das hier wegen der WOHNUNG?! Innerhalb von ner Woche?! Boah ne echt..

Und jetzt mal im Ernst..der arme Hund musste erst sein zu Hause aufgeben bevor er zu dir kam.. willst du ihm das jetzt schon wieder antun?!

Sorry.. völliges unverständnis ehrlich..

Unsere ehemalige Vermieterin wollte auch zunächst keine Hund haben! Nachdem wir uns aber FÜR Shiva entschieden haben sind wir eben auf Wohnungssuche gegangen! Glück für uns, dass in der Zeit die Vermieterin sich in Shiva verliebt hat.. Biggrin aber wäre es nich anders gegangen, ja ich wäre auch zeitweise in ne Bruchbude gezogen nur FÜR Shiva!

Ich glaube ich sollte mich um Gewisse Dinge in meinem Leben kümmern, BEVOR ich nen Hund hole.. Motzi Mauer

Sandra, auf GAR KEINEN FALL werden wir Dich editieren!!!!! Fakt ist Fakt!!

Ich sehe es übrigens absolut wie Du, dass im Moment anscheinend eine "Flut" von "Hundeabgaben" über uns hereinbricht...

es ist so traurig, WIR MODS werden es im Auge  behalten und auch im nötigen Falle REAGIEREN!!!!!:ay:

Shiva
Bild des Benutzers Shiva
Offline
Thread-King
Beigetreten: 03.01.2012 - 12:04
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Danke Rici...

Ja..die gute Urlaubszeit...

Traurig.. ich könnt vor Wut und Entsetzen losheulen um die armen Hunde...

Liebe Grüße Sandra & Shiva & Roxy

Natural Dog Shop auf Facebook: http://www.facebook.com/NaturalDogShop

anka89
Bild des Benutzers anka89
Offline
Beigetreten: 21.07.2012 - 23:17
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Ich kann nur den

KOPFSCHÜTTELN!!!

Ich denke meine Vorschreiber haben genug gesagt

Ich hoffe nur der arme Kerl, hat genauso viel Glück wie mein Linus.

(der sich in den 1,5 Wochen super bei uns eingelebt hat)

Immer diese vorgeschobenen Gründe, war bei Linus wohl nicht anders.

Mal ehrlich, bevor der junge Mann zu Euch gekommen ist, habt ihr das nicht mit dem Vermieter abgesprochen???

Es ist bestimmt nicht einfach ne Wohnung mit Hund zufinden, aber wenn man sich nicht anstrengt kanns auch nix werden.

Und mal ehrlich ich habe vor einiger Zeit mehr Probleme gehabt mit zwei Kids ne Wohnung zufinden als mit Hund, dafür hab ich aber kein neues zuhause für meine Kids gesucht, sondern ne Wohnung wo die Kids mit hindurften.

Liebe Grüsse
Petra
und einen lieben Pfotenabdruck von
LINUS

Mephisto
Bild des Benutzers Mephisto
Offline
Beigetreten: 29.04.2011 - 17:53
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

anka89 schrieb:
Mal ehrlich, bevor der junge Mann zu Euch gekommen ist, habt ihr das nicht mit dem Vermieter abgesprochen???

Es ist bestimmt nicht einfach ne Wohnung mit Hund zufinden, aber wenn man sich nicht anstrengt kanns auch nix werden.

Und mal ehrlich ich habe vor einiger Zeit mehr Probleme gehabt mit zwei Kids ne Wohnung zufinden als mit Hund, dafür hab ich aber kein neues zuhause für meine Kids gesucht, sondern ne Wohnung wo die Kids mit hindurften.[/quote]

Ay :ay: Ay :ay: Ay

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers
Mephisto's Homepage: Always in my heart Mephisto

Beatnine
Bild des Benutzers Beatnine
Offline
Beigetreten: 20.02.2012 - 13:52
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Alter Falter, mir schwillt hier langsam auch der Hals! Aq

Wenn ich mir einen Hund hole mit dem Wissen, dass der Vermieter mir eine Frist setzt, dann reiße ich mir doch meinen A*sch auf und setze alles Mögliche daran innerhalb der Frist z.B. eine andere Wohnung zu finden oder nochmals mit dem Vermieter zu verhandeln und einfach verantwortungsbewusst zu sagen "dann kann ich dem Hund leider kein neues Zuhause bieten".

Wie sehr kann man seinen Hund "lieben", wenn man dann die Achseln zuckt und da es ja bisher gut geklappt hat mit Vermittlungen hier im Forum, da setz ich  meinen Hund eben auch mal hier rein...:mauer:

Und das schlimmste an der Sache ist ja noch, dass man "dankbar" sein muss, dass wenigstens hier im Forum nachgefragt wird und der Hund nicht einfach vorm nächsten Tierheim ausgesetzt wird  Motzi

Wenn du sagst, du bekommst die Probleme mit deinem Hund bereits gut unter Kontrolle "durch Training", dann frage ich mich, ob du das selbst trainierst oder mit einem Trainer und wie du dann den Trainer bezahlst, falls mit Trainer!

Ich an deiner Stelle würde mich schlau machen und dem nachgehen, was Rici geschrieben hat: kann der Vermieter da so durchgreifen? Was sind deine Rechte in dieser Situation? Als wir nach unserem ersten Antrag auf Hundehaltung eine Absage bekommen haben, habe ich Gesetzesbücher gewälzt und mich Stückweise durch den Mietvertrag geboxt und nicht aufgegeben, wir wollten diesen Hund. Und dann habe ich DIE Lücke gefunden und es hat alles geklappt.

Ich kenne dich nicht, aber ich nehme es mir jetzt mal raus zu behaupten, dass du deinen Hund nicht so liebst, wie es in deiner Signatur steht. Sonst würdest du ganz anders handeln.

Ach was solls, es bringt ja eh nichts. Es tut mir so leid für den Hund. Über alles andere könnt ich mich nur aufregen. Ak

Viele Grüße von Bea und Nine mit dem Labrador-Wildsau-Mix Zooey

http://wildsauzooey.jimdo.com/

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers

Zooey's Bildergallerie

zentaur
Bild des Benutzers zentaur
Offline
Beigetreten: 09.09.2010 - 12:09
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Beatnine schrieb:

...

Und das schlimmste an der Sache ist ja noch, dass man "dankbar" sein muss, dass wenigstens hier im Forum nachgefragt wird und der Hund nicht einfach vorm nächsten Tierheim ausgesetzt wird  Motzi

....

Deswegen sollte es hier auch weiter ohne Einschränkung möglich sein. Zum Wohle des Hundes. Weiterhin sollte den "Trennwilligen" auch weiterhin Alternativen zur leichtfertigen Abgabe (wenn sie denn als leichfertig erkannt werden kann) aufgezeigt werden.

Wenn es denn wirklich unabdingbar ist, dass ein Hund abgegeben werden muss, ist  dann ist es für manchen Hundehalter schon schwer genug und das Forum (wie wir ja auch schon erlebt haben) eine gute Anlaufstelle . Ich meine, so soll es auch bleiben.

In dem hier vorliegenden Fall möchte auch ich an  Neokochan appellieren doch alles zu tun um eine Abgabe zu verhindern. Ich bin sicher, dass es Alternativen gibt. Da muss man halt kämpfen.

LG Gerald mit "Jerry vom Hof Wöschenland"  (*25.07.2009)
"Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen." (sibirisches Sprichwort)

 
Gweny
Bild des Benutzers Gweny
Offline
Beigetreten: 22.06.2012 - 11:52
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Nekochan schrieb:
Die Probleme mit Labi die hier Angesprochen wurden, kriegen wir allmählich dur hartes Training in Griff.

Und zusagen dann sucht euch halt ne Wohnung wo Hunde erlaubt sind, ist leichter als getan. Und auch so nicht immer Möglich.

Da so ein Umzug ja auch nicht immer ganz Günstig ist.

Die probleme die wir hier haben sind vom Vermieter her. Wir haben damals als wir den Hund bekommen haben eine Frist gesetzt bekommen, bis wann der Hund raus muss. Da wir bisher aber keine geeignete Wohnung gefunden haben, sehen wir uns leider derzeit dazu gezwungen diesen Schritt zu machen.

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es nicht einfach ist, eine Wohnung mit Hund ( bei uns sogar zwei) zu finden, aber man muss einfach nur dran bleiben. Wir haben seit Februar eine wunderschöne Wohnung mit riiiiiiiiiesen Garten und wir haben die Wohnung bekommen, gerade WEIL wir zwei labbis haben. Das war für unseren Vermieter der entscheidende Punkt. Er hat nämlich auch einen Biggrin

Ich denke hier auch, dass du dich einfach übernommen hast und eigentlich total überfordert bist mit dem Hund.

Esther mit Mu Shai, und Lucy im Herzen (*12.12.2004   +03.08.2012).

Mein Hund ist mein treuester Freund. Er leitet mich auf allen Wegen und folgt mir treu auf denselben.

PitaPata Dog tickers

Noodles1
Bild des Benutzers Noodles1
Offline
Beigetreten: 08.07.2012 - 12:48
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Ich hatte auch wirkliche Probleme eine Wohnung als Hundebesitzer zu finden. Ich kann bestätigen, dass es einem nicht leicht gemacht wird.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sinnvoll ist nach gefliesten Wohnungen Ausschau zu halten. Die meisten Vermieter haben Angst vor dem Dreck, den ein Hund macht. Fliesen sind einfach super sauber zu halten. Meine letzten 3 Wohnungen hatten alle Fliesen! Ist natürlich keine Gewähr; ist nur ein kleiner Tipp...

Mir wäre es jedenfalls auch nie in den Sinn gekommen meinen Hund abzugeben, nur weil ich keine passende Wohnung finde!! Würde man Familie, Freunde, eigene Kinder in so einen Fall rauswerfen?? :gruebel:  Nein. Und der Hund ist Familie, bester Freund und Kind in Einem.

:girl103:  Deswegen möchte ich hier auch nochmal mein absolutes Unverständnis kundtun!

Da würde ich lieber in Erwägung ziehen zeitweise bei Freunden oder Familie unterzukommen, oder ich würde mich über mögliche rechtliche Schritte informieren (z.B. so wie es oben schon genannt worden ist).

Ich hoffe, dass der Labbi-Mix bald eine RICHTIGE Familie findet, die ihn unabdingbar liebt. Sowas wie jetzt hat er bestimmt nicht verdient.

Mareike und Carlo 

Anne W.
Bild des Benutzers Anne W.
Offline
Beigetreten: 11.02.2012 - 20:39
Antwort: Bitte Um hielfe mein Hund sucht neues Zuhause!!

Erst waren es die Katzen, jetzt ist es die Wohnung, in einem anderen Fall, der mir zu OHren kam, war es der Urlaub, der auf Pump finanziert wurde, die Kohle für ne Tierpension aber nicht vorhanden war. (Angeblich war nirgendwo ein Platz zu bekommen.)  Ich habe den Eindruck, dass so Leute  für helfende Vorschläge gar nicht zugänglich und beratungsresistent sind. Es ist alles bereits beschlossene Sache  -der Hund muss weg - basta! 

Aus meiner Sicht verschenkte Liebesmühe, hier mit Ratschlägen zu kommen, wie der Hund doch zu halten währe. Ich werde mich diesbezüglich auch zurückhalten, das habe ich mir vorgenommen

Wenn sich jedoch jemand erbarmt, den armen Kerl zu nehmen, würde es mich sehr freuen. Ich glaube, unter den jetzigen "ungeliebten" Zuständen werden die Probleme, die der Hund hat, nicht kleiner. 

Gib den Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund!
- Hildegard von Bingen -
 

 

Seiten