bitte um hilfe

78 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
else38
Bild des Benutzers else38
Offline
Beigetreten: 31.05.2010 - 15:44
Antwort: bitte um hilfe

Oh die arme Maus, hoffentlich findet sich bald jemand, der Ihr ein gutes zu Hause gibt.

Lg.von Kerstin & Rocky Lol 2

 

Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen. (George Bernard Shaw) 

 

piri
Bild des Benutzers piri
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 10:55
Antwort: bitte um hilfe

esperanza durfte die klinik in ein neues zuhause verlassen

:love: :love: :love:

frooooooiiiii Smile

forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: bitte um hilfe

Super.Wäre gut,wenn das dann als ausführlichere info hier gepostet wird.wie wurd das herrchen auf sie aufmerksam?

nur mit der vermittlung werden wir nichts weiteres mehr über sie erfahren,wie es mit ihr dort weitergeht...denn der neue besitzter hält alle bestimmt nicht per facebook auf dem laufenden.

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: bitte um hilfe

Das freut mich für die alte Hundedame.

Klar werden wir jetzt nichts mehr über sie erfahren,aber ich denke ,sie ist nicht einfach an irgendjemanden vermittelt worden sondern die neuen Besitzer sind sicher gewissenhaft ausgesucht worden .

Wünschen wir dem Mädel noch eine schöne Restlebenszeit:wink:

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Antwort: bitte um hilfe

Wenn ich mich richtig erinnere, ist sie gar nicht alt.....

Ich freue mich sehr für Esperanza, die so sehr um ihr Leben gekämpft hat. Und hoffe dass der, der ihr dieses Leid angetan hat, seines Lebens nicht mehr froh wird.

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

piri
Bild des Benutzers piri
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 10:55
Antwort: bitte um hilfe

ja, sicher werden wir nun nichts oder nur noch sehr wenig über espi hören.

für mich aber ok und auch verständlich, wenn das neue frauchen und herrchen

nun ruhe um espi einkehren lassen wollen.

die süße ist ja eine echte berühmtheit geworden Lol 2

viele von uns haben ihr auf diesem beschwerlichen weg in eine

schöne zukunft geholfen, sein es mit geld für ihre behandlung oder auch mit daumendrücken.

viele haben anfangs gedacht, sie würde es nicht schaffen und das es ja evtl besser wäre,

sie in frieden gehen zu lassen (ich gehöre auch dazu)

aber die kampfmaus wollte leben und ein so schönes leben wie sie nun hat

auch wenn sie im mom noch nicht laufen kann, so viel zuwendung und liebe,

das hat sie vorher sicher noch nie erfahren

wir alle können uns sicher sein, das für espi der optimale platz gefunden wurde.

viele bewerber sind nicht ausgewählt worden, weil eben nicht alles stimmte

ich wünsche espi alles glück der welt, sie hat es sich sauer verdient

hoffe sehr, das sie noch viele jahre in ihrem zuhause glücklich sein darf

und sie den mut zu laufen auch wieder findet.

wenn ich über unsere riesenschnauzernothilfe neuigkeiten erfahre,

werde ich sie natürlich auch hierher weitergeben

danke noch einmal an alle die espi beigestanden haben

und den einen oder anderen euro für ihre behandlung übrig hatten

dankeschön:innocent:

piri
Bild des Benutzers piri
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 10:55
Antwort: bitte um hilfe

hier wird espi wohnen, neee falsch, hier wohnt sie nun Lol 2

http://www.mittermuehl.at/index.php?id=1

hier können wir sicher bald lesen wie es weitergeht Lol 2

http://www.respektier.at/index.php?id=1

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Antwort: bitte um hilfe

Ich freue mich sehr für die Esperanza das es ihr so viel besser geht und sie ein neues zu Hause gefunden hat in der sie ihr Leben nun endlich genießen kann.

Vielen Dank auch an Eure Bemühungen immer wieder aktuelles über die Arme zu finden, damit wir hier gut informiert sind.

Viele Grüße Jörg

*

else38
Bild des Benutzers else38
Offline
Beigetreten: 31.05.2010 - 15:44
Antwort: bitte um hilfe

Tolle Nachricht ich freue mich für die kleine Maus.

Alles Liebe für Deine Zukunft, Espi

Lg.von Kerstin & Rocky Lol 2

 

Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen. (George Bernard Shaw) 

 

piri
Bild des Benutzers piri
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 10:55
Antwort: bitte um hilfe

ich bin gerade völlig durcheinander und sehr traurig

dies habe ich gerade bei facebook  aus dem nitraforum kopiert

Esperanza - ihr letzter Weg

Anna Luckmann: So leid und so weh es mir tut es schreiben zu müssen ....

ESPI, unsere tapfere Kämpferin ist über die RBB gegangen ....

Es war nicht mehr verantwortbar und auch nicht mehr vertretbar sie trotz hochdosierten Schmerzmitteln leiden zu lassen. Sie hat ihre letzten Tage ausserhalb der Klinik noch genossen, durfte noch frische Luft, viel Liebe und Zuneigung geniessen, nur jetzt wollte sie einfach nicht mehr und wir haben ihr ihren letzten Wunsch erfüllt und sie durfte "gehen" ....

Hat es anfänglich sehr gut ausgesehen, hat sie bereits in den letzten Tagen ihres Klinikaufenthalts immer mehr abgebaut, hat abgenommen und hatte - trotz hochdosierten Schmerzmitteln - starke Schmerzen.

Die Bakterien der leider immer entzündeten Liegestellen haben sich auf die Knochen ausgebreitet, jedes "Umlagern" hat ihr grosse Schmerzen bereitet.

Abgesehen von den "Alterswehwechen" wie z.B. Arthrose, nicht mehr vorhandenen Bandscheiben ab dem vierten Wirbel, kaputten Knieen hinten, konnte ihr geschwächter und sicher auch schon sehr alter Körper (vermutlich auch der Grund warum sie "entsorgt" wurde) den Kampf gegen die Bakterien die die Oberhand über ihren geschwächten Körper gewonnen haben, nicht mehr gewinnen.

Haben Patricia und ich erst vor ein paar Tagen über die Anschaffung eines Rollstuhls geredet so mussten wir jetzt einsehen, dass der Kampf leider verloren ist und ich denke wir haben Espi nur noch einen Gefallen getan, dass wir sie die Reise über die RBB antreten haben lassen.

Sie durfte zumindest noch die letzten Monate geniessen, durfte erfahren wie es ist Liebe zu bekommen, umsorgt und verwöhnt zu werden. Und ich bin mir sicher, dass sie es gespürt hat, dass so viele Menschen an sie denken.

Espi "schläft" jetzt unter dem Kirschenbaum in Patricia's Garten ........

Seiten