Budadogs

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
andryh
Bild des Benutzers andryh
Offline
Moderator
Beigetreten: 25.09.2010 - 15:53

Hallo ihr Lieben!

Hier ein besonderes Anliegen von meiner Seite.

Ein paar meiner Kommilitoninen haben den Verein Budadogs ins Leben gerufen und kümmern sich um die Vermittlung von Hunden aus Budapest. Es handelt sich dabei um Hunde die sie aus den Tötungsstationen holen, Hunde die in der Uni-Tierklinik nicht mehr abgeholt werden und sonst ins "Tierheim" müssten und um verwahrloste Straßenhunde.

Sie nehmen die Hunde bei sich auf, kümmern sich darum dass die Hunde hier in Budapest in Pflegestellen kommen (meist sind das Tiermedizinstudenten die sich das Semester über mit viel Liebe um die Hunde kümmern und sie erziehen und sozialisieren.

Solltet ihr euch Gedanken über die Anschaffung eines Hundes aus dem Tierschutz machen oder ihr kennt jemanden der einen Hund sucht, dann guckt doch auch mal bei Budadogs vorbei.

Die Hunde sind bis jetzt größtenteils nach Norwegen vermittelt worden, da die drei Gründerinnen aus Norwegen kommen.

Ich möchte sie gerne unterstützen und bei der Vermittlung nach Deutschland helfen, damit noch mehr Hunden geholfen werden kann. Da ich regelmäßig nach Deutschland fliege habe ich auch die Möglichkeit mich als Flugpaten anzubieten.

 

Guckt doch mal hier vorbei: http://bricksite.com/budadogs

 

...zur Zeit sind auch zwei sehr hübsche Labbi-Mixe mit dabei.

 

Falls ihr weitere Fragen habt, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden!

piri
Bild des Benutzers piri
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 10:55
Re: Budadogs

Hallo Andrea,

darf ich deinen Text und den Link im Schnauzerforum einstellen?

Es sind ja sehr hübsche Hunde und jeder Versuch

sie zu retten ist es ganz sicher wert.

Schön das sie schon mal in Sicherheit sind

Liebe Grüße

Martina.

 

andryh
Bild des Benutzers andryh
Offline
Moderator
Beigetreten: 25.09.2010 - 15:53
Re: Budadogs

Ja aber gerne doch! Je mehr davon erfahren desto größer die Chancen dass viele Hunde vermittelt werden. Und vor allem auch desto größer die Chance dass hier wieder Pflegestellen frei werden, damit neue Hunde gerettet werden können.

Lunasteffi
Bild des Benutzers Lunasteffi
Offline
Beigetreten: 19.07.2010 - 21:58
Re: Budadogs

O Mann, auf solche Seiten darf ich gar nicht klicken... Ich hätte auf Anhieb einige Hunde für mich gefunden. Aber wir haben ja schon zwei - da ist leider nichts mehr drin, schade... Aber ich höre mich auf jeden Fall mal um, ob jemand noch einen Zweithund haben möchte, und werde dann die Budadogs weiterempfehlen. Wink

LG, Steffi

Viele Grüße von Steffi mit LUNA,  MARLA und SCOTTY

andryh
Bild des Benutzers andryh
Offline
Moderator
Beigetreten: 25.09.2010 - 15:53
Re: Budadogs

Ja mir gehts da genauso. Ich hab auch schon paar gefunden die mir zusagen würden, aber ich kann es leider genauso wenig. Allerdings werde ich mich während der Zeit die ich hier bin als Pflegestelle zur Verfügung stellen. So kann ich wenigstens ein bißchen mithelfen.

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Re: Budadogs

Ich kann immer wieder den Hut vor solchen Leuten ziehen die sich für Diese Tiere einsetzen, das macht für mich die Welt wieder ein wenig menschlicher. Schade ist nur, das der Tierschutz nicht in allen Ländern so weit fortgeschritten ist wie bei uns. Solche Tötungsstationen sollten auf der ganzen Welt verboten werden, man müsste sich halt nur ein wenig mehr Mühe geben Diese Hunde zu vermitteln.

 

In Deutschland hat alleine schon die Hundesteuer dazu geführt das sich nicht jeder mehr willkürlich einen Hund zulegt.

 

LG Jörg

Viele Grüße Jörg

*