Deckrüde

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast

Das geht jetzt an alle die einen Deckrüden haben. Was sind denn die Vorraussetzungen (ausser den gesundheitlichen) für einen Deckrüden?

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: Deckrüde

Hallo,

 

also ich habe keinen Deckrüden aber ich habe einige Satzungen von verschied. Verbänden angeschaut.

Die gesundheitlichen vorraussetzungen sind Dir ja klar oder ?

Wichtig ist das Der Rüde schon ein paar Titel geholt hat und auch Eltern und Großeltern mit Titel hat...das treibt den Deckpreis nach oben. Er muss natürlich auch willig sein. Viele Deckrüden gehen aber kaputt wenn man es mit dem Decken übertreibt.

bruno-jule
Bild des Benutzers bruno-jule
Offline
Beigetreten: 21.10.2007 - 19:52
Re: Deckrüde

Hallo Birgit,

Bevor unser Rüde als Deckrüde eingesetzt wurde ,mussten einige sehr wichtige Kriterien erfüllt sein .

1. Bruno war von klein an immer in einem guten gesundheitlichen Zustand ,

2. Er wurde mit 18 Monate Auf HD,-und ED untersucht . ( Ergebnisse waren in Ordnung)

3.Die Augen wurden untersucht ( Ergebnisse in Ordnung )

4. Er hat ein vollzahniges Scherengebiss

4.  Es wurde getestet ob Bruno auch die Farbe gelb vererbt ( ist reinerbig braun )

5.  Bruno wurde im Herbst 2007 vom IRJGV zuchttauglich geschrieben.

Wir haben an 25 Ausstellungen teilgenommen

Bruno hat 22 Siegertitel errungen. Er hat das nationale und internationale Championat.

Seid 2010 besuchen wir nur noch ganz selten Ausstellungen,da mittlerweile 5 Labbi´s habe fehlt mir einfach die Zeit.

Jedes Jahr wird er gründlichst durchgecheckt und die Augen werden untersucht.

Für mich war aber nicht nur die Gesundheit wichtig ! Sondern auch sein Wesen.

Ein Deckrüde darf für absolut nicht aggresiv sein ,auch nicht anderen Rüden gegenüber . Er sollte nicht ängstlich und gut sozialisiert sein.

LG Ute und die Labbes`se

 

Mollyxx
Bild des Benutzers Mollyxx
Offline
Beigetreten: 25.11.2009 - 22:44
Re: Deckrüde

Huhu!

also unser Rocky ist auch ED/HD geröngt, hat den Pra- Gentest, ist zuchttauglich und wir waren auf Ausstellungen, weil ich schon wollte, dass er auch von einem Richter beurteilt wird.

Ausstellungens sind allerdings kein muss, macht sich aber einfach besser und ich will ja auch wissen, wie mein Hund im Rassetyp steht.

 

LG

Iris und die Labis vom Eulenwald

***All dogs are pets, labs are family***