Er ist da....

24 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
TinaM
Bild des Benutzers TinaM
Offline
Beigetreten: 21.03.2012 - 13:21
Seh ich auch so, wenn

Seh ich auch so, wenn Welpeninteressenten schon bereit sind, weite Strecken in Kauf zu nehmen, weil sie einen Welpen von bestimmter Zucht bzw. aus ganz bestimmten Linien haben möchten ... wie sehr würde ich da als Züchterin erst drauf achten ...

Natürlich möchte ich auch weiter nichts als Freude oder Euphorie unterstellen ... aber das dies gleich in Form einer Deckanzeige geäußert wird ... persönlich fände ich es angebrachter ihn dann stolz auf eigener Homepage vorzustellen, mit Schwerpunkt  auf eigene Zuchtverstärkung ... aber wie gesagt, es ist meine ganz persönliche Meinung und ich möchte hier niemanden angreifen.

LG Tina

Pippa
Bild des Benutzers Pippa
Offline
Beigetreten: 02.01.2012 - 09:57
TinaM schrieb:

TinaM schrieb:

. persönlich fände ich es angebrachter ihn dann stolz auf eigener Homepage vorzustellen, mit Schwerpunkt  auf eigene Zuchtverstärkung ... aber wie gesagt, es ist meine ganz persönliche Meinung und ich möchte ihr niemanden angreifen.

LG Tina

Ich habe gar keine HP gefunden... gibt es eine?

TinaM
Bild des Benutzers TinaM
Offline
Beigetreten: 21.03.2012 - 13:21
Ich habe leider auch keine HP

Ich habe leider auch keine HP gefunden ... daher auch meine Äußerung ... 

LG Tina

RikaundDana
Bild des Benutzers RikaundDana
Offline
Beigetreten: 08.12.2012 - 13:57
Hallo,

Hallo,

zu Euren ( berechtigten) Fragen :

- nein, es gibt noch keine eigene HP; da baue ich grade dran - schließlich fangen wir grade erst an

- und ja, ich bin für alle unsere Hunde quer durch Deutschland gefahren: 1. Hündin 400 km ein Weg und das fünfmal ( Welpenbesuche, abholen); 2. Hündin ebenfalls ( war aber nur einmal anschauen und dann abholen, da schon älter) und für Kalle jetzt 650 km ein Weg = also ich denke, ich weiss wovon ich spreche, was weite Fahrten angeht.

- Was die Deckanzeige angeht : Meint ihr denn, die Anzeige ist online und am nächsten Tag stehen die Hündinnen vor der Tür ? Als wir nach einem Rüden gesucht haben, haben wir erst mal Kontakt aufgenommen, einen Besichtigungstermin vereinbart ( ohne Hündin), uns den Hund, die Papiere und das Umfeld angeschaut - und uns entschieden, es damit zu lassen ( das war innerhalb eines Zeitfensters von drei Wochen).

Aslo - Eure Sorgen in allen Ehren, aber ich persönlich halte sie für übertrieben.

Und - eine Homepage macht viel Arbeit, will gut vorbereitet sein, ich lasse meinen Verband drüber schauen.........letztendlich ist das ja alles ein sehr schönes, aber auch zeitintensives und teures Hobby.

Bin sehr dankbar für konstruktive Kritik; diskutiere diese aber auch gerne aus.

Viele Grüße

Tina

Labradors vom Waidbach
www.vomwaidbach.beepworld.de

Phoebe
Bild des Benutzers Phoebe
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 23:15
RikaundDana schrieb:

RikaundDana schrieb:
Hallo,

zu Euren ( berechtigten) Fragen :

- Was die Deckanzeige angeht : Meint ihr denn, die Anzeige ist online und am nächsten Tag stehen die Hündinnen vor der Tür ? Als wir nach einem Rüden gesucht haben, haben wir erst mal Kontakt aufgenommen, einen Besichtigungstermin vereinbart ( ohne Hündin), uns den Hund, die Papiere und das Umfeld angeschaut - und uns entschieden, es damit zu lassen ( das war innerhalb eines Zeitfensters von drei Wochen).

Aslo - Eure Sorgen in allen Ehren, aber ich persönlich halte sie für übertrieben.

Bin sehr dankbar für konstruktive Kritik; diskutiere diese aber auch gerne aus.

Viele Grüße

Tina

Also wenn er erst ein paar Tage bei dir ist, würde ich den Rüden ganz bestimmt nicht sofort anbieten, auch wenn sich sofort niemand meldet.

Wenn ich einen Rüden für meine Hündin suchen würde, und würde das so lesen, käme der nicht in Frage, weil der bei euch im Rudel in der kurzen Zeit noch gar nicht voll integriert ist, sondern für mich macht das den Anschein, das der Rüde sofort Geld  einbringen muss.

Das will ich dir nun nicht unterstellen, ist aber meine Meinung.

  "When I look into the eyes of an animal, I do not see an animal. I see a living being. I see a friend. I feel a soul."

~ Anthony Douglas Williams

lg von Phoebe und Anja 

Pippa
Bild des Benutzers Pippa
Offline
Beigetreten: 02.01.2012 - 09:57
RikaundDana schrieb:

RikaundDana schrieb:

Bin sehr dankbar für konstruktive Kritik; diskutiere diese aber auch gerne aus.

Viele Grüße

Tina

Naja, weißt Du, kannst froh sein, dass Du hier so offen Meiungen hörst. Draußen in der Anzeigenwelt ist es nämlich so, dass die Interessenten schnell wegclicken, wenn sie beim Anzeigen lesen über etwas stoßen.

Insofern sieh das hier als Testlauf.

Ich würde Euch sehr dringend raten, erst die HP auszubauen - so viel Arbeit ist das nun auch nicht - ein paar wirklich gute Bilder von den Hunden zu machen / machen zu lassen, diese einzustellen und dann Anzeigen zu schalten. Die Bilder von Eurem Neuzugang sind auch nicht wirklich ideal, er legt die Ohren so flach nach hinten, er sieht wirklich irgendwie traurig aus. Das kann ein kurzer Moment gewesen sein, aber für den Interessenten kommt es halt so rüber, weil nun gerade dieser Moment manifestiert ist. Man sieht ja keine BIlder, wo er freudig, kraftvoll arbeitet, aufmerksam ist, oder einfach nur gut posiert. 

So far. Viel Erfolg. 

Anne W.
Bild des Benutzers Anne W.
Offline
Beigetreten: 11.02.2012 - 20:39
Auf jeden Fall ist er ein

Auf jeden Fall ist er ein bildhübscher Kerl. Zum verlieben.

Ich kann verstehen, dass ihr ihn zum  decken anbietet. Allerdings finde ich es viel zu früh. Ihr wollt euch doch sicher auch den Ruf eines seriösen Züchters aufbauen und ich hoffe für euch, dass ihr mit dieser schnellen Anzeige nicht das Gegenteil erreicht. Ich meine eine der ersten Fragen wird sein, wie lange er bereits bei euch im Haushalt lebt und ihr müsst dann sagen , seit 4 Tagen... Also, ich würde da schon  das erste mal ins grübeln kommen. 

 Das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Versteht meine Worte bitte nicht als Kritik an euch, habe nur mal meine Gedanken hierzu aufgeschrieben

Gib den Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund!
- Hildegard von Bingen -
 

 

...Moni...
Bild des Benutzers ...Moni...
Offline
Beigetreten: 14.09.2011 - 13:02
mmhh also ganz ehrlich ich

mmhh also ganz ehrlich ich muss hier schonmal Kritik üben..

die Aussage weil wir so weit fahren mussten haben wir jetzt einen gekauft.... öhmm ich hab ja prinzipel was dagegen wenn Hunde gekauft werden weil man mit Ihnen züchten will... hat mann einen Hund den man einfach super toll findet weil Wesen und Gesundheit passt ist das vollkommen ok und was anderes für mich.

Aber das nur mal meine Meinung.

Viel wichtiger ist für mich... so lang habt ihr ihn doch noch gar nicht... ihr könnt ihn noch nicht in jeder Lebenslage einschätzen zu dem kommt auf der ebay anzeige ist nix von DNA test zu lesen

Habt ihr CNM, EIC, PRA, Narkolepsie, Myopathie, Zwergenwuchs testen lassen? Habt ihr ihn auf HNPK untersuchen lassen?? Wann war seine letzte Augenuntersuchung es steht nur da RD frei? Jedoch sollte die Augenuntersuchung alle zwei Jahre wieder holt werden und was ist mit HC?

HD steht nur da frei? heisst das jetzt A1? A2? B?

Zumal steht nix da ob er nur Hunde aus seinen Verein decken darf oder ob er auf jede Hündin darf wo die Besitzer die Decktaxe bezahlen??

Wie oft hat er schon gedeckt? in der Anzeige stand da deckerfahren.

Was ist mit einem Wesentest? Ich finde ein Wesenstest ist Grundvorraussetzung zur Deckrüdenzulassung wann und bei welchen Richter wurde dieser gemacht?

Versteh mich nicht falsch ich will dich wirklich nicht angreifen jedoch ist mir das alles viel zu schwammig... ich halte auch echt nix von Ebay Deckrüden anzeigen und meiner Meinung nach hat er lt. Anzeige zu wenig untersuchungen vorzuweisen als das man Ihn gewissenhaft als Deckrüden einsetzten könnte mal davon abgesehen das ihr wie gesagt in meinen Augen das wesen nochnicht 100% beurteilen könnt.

Liebe Grüssle von Moni und Flynn http://creekhillsalwaysaroundflynn.jimdo.com/ PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers

TinaM
Bild des Benutzers TinaM
Offline
Beigetreten: 21.03.2012 - 13:21
Das ist es auch was ich meine

Das ist es auch was ich meine, ihr selber habt mit diesem Rüden noch keine eigene Deckerfahrung, noch keinen einzigen Wurf von ihm ... er ist noch kein vollständig integriertes Mitglied der Familie, aber es wird bereits die Möglichkeit geboten, dass Interessenten anrufen, sich erkundigen und Besuchstermine vereinbaren dürfen ... hier zäumst du zuchtmäßig das Pferd von hinten auf ... also mich hat die Anzeige eures Rüden sehr erschrocken.

LG Tina

RikaundDana
Bild des Benutzers RikaundDana
Offline
Beigetreten: 08.12.2012 - 13:57
Hallo,

Hallo,

vielen Dank für Eure Kritik und Tips; ich habe mich dabei an die Tips und Anregungen meines Verbandes gehalten; aber auch dabei sieht man, das es konstruktiver sein kann, wenn mehrere Leutchen ihre Meinung äussern dürfen die " im Thema" sind.

Also, bin mal gespannt, wie es sich so entwickelt,

viele Grüße aus Südbaden

Bettina

Labradors vom Waidbach
www.vomwaidbach.beepworld.de

Seiten