HILFE....Sie ist trächtig!!!---> Sie ist da :-)

263 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

@parsec:

Ja die eigentliche Wurfkiste wird auch nicht soooo rießig...wir wollen das ganze Ansich nur etwas größer machen, da wir ja nicht so raus können mit den kleinen wie wenn es gegen Frühjahr/Sommer passiert wäre...einfach damit sie dann auch genug platz haben...

Danke...aber ich frage mich wer sowas kann??? Die kleinen einfach weg tun und die Mama vor vollendete Tatsachen stellen...

Nö nö, wir stehen das gemeinsam durch Smile

Meinst Du...aber beim Röntgen könnte man wenigstens wissen wie viele es sind!!! Naja andererseits ist mir das ja erstmal egal, mir geht es ja eher darum dass es nicht "nur" eins ist....

Und wie schaut es aus mit dem Nachröntgen???

forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

Wirst di einen Welpen behalten?

Wie suchst du für die anderen ein zu Hause?Per Internet,persönlich..?

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

Hallo Smile

Ja Danke für die Glückwünsche... auch wenn es ungeplant war, freu ich mich wie Bolle auf diese tolle, stressige Zeit...mein Jahresurlaub ist also schon verplant und wird dieses Jahr mal in den Winter fallen :puzzled:

Ja da hast Du recht...mit dem heiß gegessen etc...aber Vorsicht ist besser als Nachsicht Ag Ich kenne mein Glück...und will halt wenigstens alles schon mal gehört haben, damit ich in dem Stress wenigstens sagen kann...AHHH da war doch mal was Lol 2 Das sie am Anfang (hoffentlich) erstmal alles macht ist schon mal ne Erleichterung...da kann man dann langsam einsteigen :\">

So zum Thema erfahrene Person...wer kennt den schönen Odenwald und kennt sich mit Welpengeburten aus Lol 2 Wink

Ach ich werde da mal meine Tierärztin fragen...schade eine TÄ´in wohnt im Nachbarort...das wäre ja echt super, aber die ist doof, vielleicht fachlich kompetent, aber ich komm mit der nicht klar...

Tja mittlerweile hoffe ich auch, dass es eine schöne Story gibt, mit Happy End und ab jetzt  nichts mehr schief geht....

Ich würde ja gerne mal Bilder hochladen, von den werdenen Eltern und den Zizten (damit die Profis ihre Meinung abgeben können) falls es euch interessiert...und falls ich es hin bekommen hahaha Lol 2

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

forever schrieb:
Wirst di einen Welpen behalten?

Wie suchst du für die anderen ein zu Hause?Per Internet,persönlich..?

Huhu...

also ich habe mir schon über sehr vieles Gedanken gemacht...aber über das wie, wo und wann habe ich noch nicht nachgedacht....wenn es nach den Kindern ginge würden wir einen behalten, aber ich denke zwei sind genug Smile

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

ich dachte jetzt. dass beim röntgen die Mutter in Narkose oder sediert wird und ich das wegen der Welpen nicht wollen würde.

Und beim zweiten US kann man bestimmt schon nehr sehr.

Und solange mindestens eines zu sehen ist, ändert sich doch auch nix

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

parsec schrieb:
ich dachte jetzt. dass beim röntgen die Mutter in Narkose oder sediert wird und ich das wegen der Welpen nicht wollen würde.

Und beim zweiten US kann man bestimmt schon nehr sehr.

Und solange mindestens eines zu sehen ist, ändert sich doch auch nix

Boar, das weiß ich gar nicht, habe nur mal gelesen dass einige vorher röntgen und vor allem wenn die Gefahr besteht dass nur einer drin sein könnte, denn das könnte zu schweren Komplikationen führen...wegen zu hohem gewicht des kleinem oder Wehenschwäche...aber wie gesagt, das habe ich alles nur aus der Theorie...

Tja fragen über fragen :tired:

ich weiß auch nicht was besser ist, eigentlich will ich ihr dass alles ersparen...vielleicht mach ich wirklich noch einen US in der Hoffnung dass man da mehrere sieht Smile

MonikaB
Bild des Benutzers MonikaB
Offline
Beigetreten: 15.09.2010 - 13:15
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

Die unbefleckte Empfängnis    :lol:    nein, herzlichen Glückwunsch zu den Kindern der Liebe!  

Labbiwelpen............                       :love: :love: :love: :love: :love:

Kannst schonmal verschiedenfarbige Halsbändchen stricken, ein Wurftagebuch anlegen, Mama muss Welpenfutter fressen in der Säugezeit...und ein wenig beneide ich dich um die anstehende Zeit!   Weisnicht

Meine Tochter hat diesen Sommer (mit 3 vorhandenen Kindern, selbst schwanger , einem Mann, der nie zuhause ist, und einem versorgungsbedürftigen Opa, )  acht wunderschöne Labbiwelpen aufgezogen, auch Kinder der Liebe, aber mit Zustimmung gezeugt  :lol:  

Nach zwei eigenen Entbindungen ziemlich gelassen,  sass sie dann nachts mit Waage, Handtüchern, Schere und Kamera und hat die kleinen Knuffel mit aus der Eihaut gepellt .

Ich hätte sie ALLE mitnehmen können, und wären sie nicht schon alle "vorbestellt"gewesen hätten wir jetzt neben Mellon noch ne kleine Schokolabbiline rumlaufen...der  neue Besitzer ist allerdings Boxchampion, das haben wir dann lieber nicht versucht, die Kleine heimlich zu stibietzen....

Mama Miley ist das unglaublich kinderfreundlichste, was es auf Erden gibt, Opa Sam arbeitet(e) als Therapiehund mit Schwererziehbaren, Bruder Ben wird grad in Sams Nachfolge eingearbeitet, Schwester Sunny lebt bei uns aufm Hof, sie sind alle topgesund, und das ohne jeden Aufwand darum, frei von allem, was hier unter "Krankheiten"steht, total lieb........ die Welpen waren echt heissbegehrt! 

Sorry hier an alle, wenn ich abgleite, aber ich versinke grad in der Erinnerung an das Leben mit nem Labbi-Nest im Haus.....:shy:                     Und was sagte einmal eine alte Frau zu mir:

Gibt Gott Häschen, gibt Gott Gräschen                      

           wird schon alles werden   ;;)  

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

Haha...Danke, das klingt ja alles wunder schön (zwar viel zu tun...aber schön)... Wink

Hoffe bei uns geht auch alles so schön aus und wir alle meistern das mit links Smile

Ich glaube ich nehme statt den Halsbändern lieber das auch hier schon öfter gelesenen farbige Klebeband am Schwanz (Rute) :/

Das Tagebuch wird noch angefertigt...und Futter haben wir auch schon da für tragende Hunde...also momentan läuft es...aber wer weiß wie lange noch :puzzled:

Ich hoffe wie gesagt das alles so gut wie bei Deiner Tochter läuft und vielen Dank für die schöne Geschichte...hoffe wie gesagt dass bei uns auch alles gut geht...IHr müsst alle die Daumen drücken Wink

Sag mal haben die Hunde deiner Tochter Papiere???

Unsere haben keine...war mir auch nie wichtig, wollte ja auch eigentlich nie Nachwuchs...

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

Hallo :quest:

will mir denn keiner mehr helfen :wink: 

 Ich fasse einfach mal ein paar Fragen zusammen die mich noch beschäftigen...

-Welche Aufzuchtmilch ist geeignet "ab" dem ersten Lebenstag...welche würdet Ihr empfehlen?

-Homöopathische Mittel-welche wofür???Und vor allem welche sollte man unbedingt zu Hause haben??? (ich würde gerne welche besorgen, den bei rein pflanzlichen Mittelchen  kann man nicht viel falsch machen...und vielleicht die ein oder andere Spritze sparen Wink )

-Garn um die Nabelschnur nochmal abzubinden??? benutzt ihr sowas???

-Meine Maus hat sich zwar verändert, frisst mehr, schläft mehr etc aber sie ist immer noch ein wahres Energiebündel...sprich sie macht immer noch Verfolgunsjagten durch den Garten mit unserem Rüden...springt rum und und und...Darf sie das weiterhin oder muss ich ihr das untersagen??? (was ich, wenn es in meinen Augen zu doll wird ja schon tue...)

-Müssen die Meerschweinchen dann aus dem Zimmer wenn die Welpen kommen (wegen  Bakterien oder so)??? Dann hätte ich nämlich wirklich langsam Platzmangel Smile

-Bin immer noch am überlegen was ich mache...ob einfach warten bis es soweit ist, röntgen lassen oder doch noch mal US??? Bin für jeden Rat dankbar Wink

- Nach dem Wurf (wenn die Welpen da sind) zum TA fahren und röntgen oder einfach den TA vorbei kommen lassen und so untersuchen???

Und wenn ich zum röntgen fahren würde, mit oder ohne die kleinen???

-Was füttert Ihr??? Und vor allem was bekommen tragende Hündinnen bei euch???

So...ich glaube dass reicht...will ja nicht zu den extrem-Nervensägen gehören :innocent:

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: HILFE....Sie ist trächtig!!!

hallo, zu deinen Fragen kann ich dir jetzt leider keine Infos geben.

Aber ich denke am Montag ist wieder mehr Betrieb hier. ich würde dich bitten evtl bis da zu warten.

Seiten