Ich bin geschockt

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49

Was ich in diesem video sehe treibt mir tränen in die augen und hass zugleich keimt auf.

Ich würde so schweine jagen wenn ich könnte.

zuviel solcher bilder machen mich total fertig.

weiss nicht ob man die täter hat und ob der hund ein zu hause irgendwann bekam

http://www.bild.de/video/clip/tierquaelerei/grausame-tierquaelerei-hund-wird-lebendig-begraben-18150820.bild.html

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Antwort: Ich bin geschockt

Hast du den Beitrag über die Ukraine gelesen? Dort passiert so etwas und ähnliches zur Zeit tausendfach.... Möchtest du nicht auch protestieren?

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: Ich bin geschockt

hATTE ICH BIS GRADE NICHT ANGEKLICKT:iCH HABE ECHT PROBLEME DAS ZU SEHEN;IRGENDWIE BIN ICH BEI BILD DRAUFGESTOSSEN:

wenn ich so etwas oft sehe falle ich in nen echtes loch.ich bin da echt sensibel und mir tun die tiere so leid.

wenn leute wie bei der ukraine protestieren,überlege ich wie dadurch das ganze aufgehalten werden soll.

wenn die protestschreiben kriegen hören die ja nicht auf.da muss eine regierung eingreifen.

wie siehts mit den tierschützern in so ländern aus.

mensch scheisse das ich so bilder gesehen habe,das geht auf tage nicht aus meinem kopf.

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Antwort: Ich bin geschockt

Du brauchst bloß beispielsweise bei PETA zur Petition zu gehen und zu unterschreiben. Niemand zwingt dich, irgendwelche Bilder anzusehen.

Es geht im Moment darum, zu protestieren und die Öffentlichkeit aufmerksamer zu machen. Mit ein wenig Glück übt das am Ende Druck auf die Verantwortlichen aus.

Aber einfach wegsehen hilft definitiv nicht!

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

forever
Bild des Benutzers forever
Offline
Beigetreten: 29.12.2010 - 14:49
Antwort: Ich bin geschockt

wegsehen würd ich nie.ich meine damit nur ,dass ich sowas als sensibler mensch schlecht ertrag so bilder.

nehmen wir mal an man macht das mit peta.was tun die danach?haben die möglichkeiten?

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Antwort: Ich bin geschockt

Siehe oben - mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen.

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Ich bin geschockt

Doch die haben Möglichkeiten.

In diesem Link ist ein vorgefertigter Brief, den man unterschreiben kann.

Wenn man den Link auf macht sollte man schnell nach unter scollen, so entgeht man ein kleines Bild von einem toten Hund in den ersten Zeilen.

Ich respektiere es, wenn Menschen solche Bilder emotional nicht verkraften können. Mir ging es früher ganz genau so.

http://action.peta.de/ea-campaign/clientcampaign.do?ea.client.id=44&ea.campaign.id=7263

 

Mama3006
Bild des Benutzers Mama3006
Offline
Beigetreten: 14.06.2011 - 00:37
Antwort: Ich bin geschockt

Also ich habe es abgeschickt und auf FB gepostet. Ich hoffe das dem bald ein Ende gesetzt wird.

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers