Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

94 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Da könnte ich schon wieder KOTZEN, wenn ich diese SCHEISS Vermehrer sehe......:at:

Liegt es nicht ursprünglich in der Natur der Menschen, Tiere als treue Begleiter und Weggefährten

zu sehen?? Naja, anscheinend VÖLLIG VERALTETE Ansicht.........LEIDER!!!!

Aber dennoch gibt es noch viel zu viele Menschen, denen es egal ist, wo der Welpe herkommt, die

ja sogar viel Geld bezahlen ( Frau Schxxxx nimmt ja ne Menge für die Welpen) und unbedacht bei

diesen Vermehrern Hunde kaufen!!!!:mauer::mauer::mauer:

Solange unser Deutschland dort keine Gesetze schafft, die zumindest zurückschrecken, wird der 

grausame Welpenhandel niemals aufhören!:whynot:

Verschwinden soll diese Frau mit ihrer unseriösen Zucht!!!!

else38
Bild des Benutzers else38
Offline
Beigetreten: 31.05.2010 - 15:44
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Also mal ehrlich, wenn man sich die Gästebucheinträge durch liest, dann ist doch schnell zu erkennen, dass die selber geschrieben sind.Immer der selbe Stil, die selben Fehler und so übertrieben Grübel

Manche wissen nicht mal wann sie Ihren Hund gekauft haben, so 2006 ungfähr, also wirklich sehr unglaubwürdig Keule

Lg.von Kerstin & Rocky Lol 2

 

Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen. (George Bernard Shaw) 

 

Labbibube
Bild des Benutzers Labbibube
Offline
Beigetreten: 25.02.2012 - 21:50
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Mir hat ein Blick auf die Zwingeranlage gereicht  um diese Hundezucht  als grottenschlecht zu erkennen.

Die Zwinger stehen in der vollen Sonne, krass das Bild mit den " großen Welpen " die sich alle ein bischen ! Schatten gesucht haben.

Wasserschüssel? umgekippt. Ne da kann man keinen Hund kaufen:girl104: :girl104: :girl104: .

( Nebenbei, die Wäschespinne im Hintergrund schaut auch unbedingt verkaufsfördrnd aus ).

Die Komentare habe ich noch nicht gelesen.

Aber ein Labbi mit 45 kg Gewicht und einer Höhe von 74 cm hat als Ahne ein Nilpferd gehabt.:an:

Mein Hund ist mein Freund, meine Katzen sind Chef. Liebe Grüße von Christine

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Ich finde schon die Bilder von dieser Frau auf der HP sehr BILLIG, im Weihnachtskostüm mit den armen Welpen!!!!!!:at:

Sie könnte glatt auch in nem anderen Metier arbeiten..............:undweg:

Und ich gebe Michi absolut Recht, dass diese enormen Fehler unglaublich laienhaft sind! Ein guter Züchter sollte schon auch

Wert auf die Rechtschreibung einer öffentlich zu betrachtenden Seite legen!!!:girl101:

Alle anderen Mißstände nicht außer Betracht gelassen, WO IST DORT NUR EINE POSITIVE EIGENSCHAFT??????????:mauer: 

ich und mein Poul
Bild des Benutzers ich und mein Poul
Offline
Beigetreten: 10.11.2011 - 20:46
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Labbi-Family schrieb:
Ich finde schon die Bilder von dieser Frau auf der HP sehr BILLIG, im Weihnachtskostüm mit den armen Welpen!!!!!!:at:

Sie könnte glatt auch in nem anderen Metier arbeiten..............:undweg:

Und ich gebe Michi absolut Recht, dass diese enormen Fehler unglaublich laienhaft sind! Ein guter Züchter sollte schon auch

Wert auf die Rechtschreibung einer öffentlich zu betrachtenden Seite legen!!!:girl101:

Alle anderen Mißstände nicht außer Betracht gelassen, WO IST DORT NUR EINE POSITIVE EIGENSCHAFT??????????:mauer: 

danke. für mich war die Homepage genau so ein Kriterium wie die Zucht selbst. 

Ich hab meine Meinung gegenüber dieser "Züchterin" nicht geändert.

einfach nur wahnsinn

LG von Michi & Pouli

Besucht uns auf: www.dummyflash.com Wink

Desi
Bild des Benutzers Desi
Offline
Beigetreten: 01.05.2012 - 17:54
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Habe mir die HP mal angeschaut! Tut mir leid,
aber wer da kauft , hat selber Schuld!!!
Null Infos! Deckrüde , Vater von allen Welpen ...
kein Verein der dem VDH angeschlossen ist, ich konnte
auch kein Stammbaum sehen! Da können Leute kaufen,
die sich nicht wirklich mit dem Thema beschäftigen ...
Meine persönliche Meinung!!! Hoffe, es fühlt sich niemand
angegriffen

Desi

Jule2006
Bild des Benutzers Jule2006
Offline
Beigetreten: 15.07.2012 - 20:51
Antwort: Kennt jemand diese Züchterin?!!!!!.........

Hallo zusammen,

ich selbst habe eine angebliche Labbihündin von Frau Schwind. Unsere ist mittlerweile 6 Jahre und hat außer Epilepsie nichts, wenn man das so sagen kann. Laut TA wurde diese aber vererbt. Das heißt einer der Hunde hat Epilepsie was ich dann echt sch.... finde das man solche Hunde zur Zucht nimmt oder aus Polen holt oder was auch immer.

Wir haben damals überhaupt nicht auf die HP geschaut wenn ich ehrlich bin sondern waren nur vor Ort damals noch in Höchen. Zu diesem Zeitpunkt sah alles sehr sauber und sehr seriös aus. Nur ein Wurf zu sehen und Ihre Hunde. Bei der Abholung waren aber auch Beagle zur Abgabe dabei. Papiere wären kein Problem gewesen wollten wir aber nicht da ich sagte ich benötige diese nicht.

Kurz nach der Abholung waren wir auch schon zu Gast beim TA da Jule einen Zwingerhusten hatte. Das war aber gott sei dank alles.

Aber trotzdem würde ich mir keinen Hund mehr dort holen. Die Epilepsie reicht uns und wir würden es nicht mehr darauf anlegen wollen.

Lg und euch einen schönen Sonntag

Labisucher
Bild des Benutzers Labisucher
Offline
Beigetreten: 31.03.2013 - 19:09
Hallo Labigemeinde,

Hallo Labigemeinde,

nach langen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen unsere Familie mit der Anschaffung eines Labrador zu vergrößern.

Wir haben viel Platz und sind uns der Aufgabe sehrwohl bewußt.

Nun sind wir auf der Suche nach eien geeigneten Züchter.

Wir sind dabei auf oben genannte Züchterin gestoßen.

Letztendlich weil es für gerade um die Ecke liegt.

Glücklicher Weise bin bei meinen Recherchen auf dieses Forum gestoßen.

Ich möchte euch für eure Kommentare danken.

Den Besuch bei dieser dubiosen Dame lassen wir ausfallen.

Gruß Uwe

RikaundDana
Bild des Benutzers RikaundDana
Offline
Beigetreten: 08.12.2012 - 13:57
Hallo,

Hallo,

gute Entscheidung - ich habe grade auch noch mal die Seiten angeschaut; wir züchten auch Labis und haben drei Hunde - ist wirklich sehr zeitaufwändig - wie man das mit drei Deckrüden und sieben Hündinnen machen will, ist mir ein Rätzel ( vielleicht ist mein Zeitmanagement ja auch nicht "optimiert").

Ich kenne weder die Dame noch die Zucht ( soll heissen, habe sie mir nicht persönlich angeschaut) - aber alleine die Anzahl der Hunde legt schon nahe, das keine 10 Labradore ( dann ja inklusive Welpen) mit der Familie im Haus leben; davon alleine drei deckfähige Rüden.

Wir haben hier in der Nähe auch eine " Zucht" mit 17 Hündinnen, Deckrüden...........und vielen dunkeln Scheunen - kommt man Welpen gucken, sieht man immer schön eine Hündin mit Welpen im Garten - und den Rest hört man nur.

Also - vielleicht besser lassen - grade die ersten Wochen der Prägung sind soooooo wichtig für das spätere Hundeleben ebenso wie die Gesundheitsdaten der Elterntiere - es muss kein VDH Verband sein, aber die Aufzucht und die Gesundheit sind wirklich ausschlaggebend - keine Garantie, aber es minimiert das Risiko erheblich.

Vuel Glück bei Eurer weiteren Suche.

Labradors vom Waidbach
www.vomwaidbach.beepworld.de

GinaundMax
Bild des Benutzers GinaundMax
Offline
Beigetreten: 12.11.2012 - 21:48
Hallo,

Hallo,

ich habe auch eine Frage ober nicht zu obiger Züchterin.

Kennt hier vielleicht  jemand eine(n) Züchter(in) aus Hochstetten-Dhaun. Das muss in der gleiche Ecke sein wie die Züchterin die hier gemeint ist.

Wenn jemand diese Herrschaften kennt, wäre ich für eine PN sehr dankbar.

LG
Ingrid

Seiten