NN

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast

NN

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Und die Gesundheitsergebnisse

Und die Gesundheitsergebnisse der Mutter?

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

Gina (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Wenn man Ahnung hat, dann

.

Phoebe
Bild des Benutzers Phoebe
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 23:15
Gina schrieb:

Gina schrieb:
Wenn man Ahnung hat, dann weiß man ,das der Rüde hauptsächlich die Krankheiten vererbt.

Aber zur Info,  die Mutter und ihre Mutter sind genauso gesund. 

Ganz ehrlich, wenn ich Interesse an den Welpen hätte und diesen Post hier lesen würde, wäre das Interesse sofort weg.

Das der Rüde hauptsächlich die Krankheiten vererbt, ist doch wohl ein Witz, oder kannst du so eine Behauptung auch belegen.

Ausserdem würde mir schon bei dem Rüden eine ganz wichtig Untersuchung fehlen, nämlich EIC-Epilepsie, wäre schon ein Ausschlusskriterium.

Deine Aussage die Mutter ist genauso gesund, ist schon äusserst kompetent.

  "When I look into the eyes of an animal, I do not see an animal. I see a living being. I see a friend. I feel a soul."

~ Anthony Douglas Williams

lg von Phoebe und Anja 

Gina (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Klar das hier solche

.

Phoebe
Bild des Benutzers Phoebe
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 23:15
Wie man in den Wald reinruft,

Wie man in den Wald reinruft, kommt es auch zurück.

Meinst du deine Antworten sind nun eine gute Werbung für dich als Züchterin ?

Sabine hat doch ganz normal gefragt, ich denke jeder vernünftige Mensch hätte darauf eine sachliche Auskunft gegeben.

Wenn man nichts als Züchter zu verbergen hat, kann man das doch auch hier bekanntgeben, wo ist nun dein Problem?

  "When I look into the eyes of an animal, I do not see an animal. I see a living being. I see a friend. I feel a soul."

~ Anthony Douglas Williams

lg von Phoebe und Anja 

Ronnie2002
Bild des Benutzers Ronnie2002
Offline
Beigetreten: 29.01.2012 - 19:44
hey, ist doch nicht

hey, ist doch nicht angegriffen worden oder so, hätte mich auch interessiert ob mit der Mum alles Ok ist Lol 2 Das kann man ja nicht vorhersehen, und es gibt auf der Welt eben auch schwarze Schafe.. Wink umso schöner wenn bei deinen Hundies alles OK ist.. Aber deine Reaktion war einfach unfreundlich, das macht eben gleich wieder einen schlechteren EIndruck auf eventuelle Interessenten.. Sad

LG Caro

LG Caro Achja, ich freue mich über jeden Klick auf diesen link:

*jeder Klick kommt meinen Fellnasen zugute, ich sammle gerade für Korkröhren für die Langohren *

Gina (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
ok, sorry...war heute etwas

.

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Hoppla - was für eine

Hoppla - was für eine Reaktion auf eine ganz normale Frage!

Entschuldige, wenn jemand Gesundheitsergebnisse des einen Elterntieres anpreist, die des anderen aber "unter den Tisch fallen lässt", werde ich misstrauisch. Es wäre nämlich nicht das erste Mal dass so etwas geschieht.

Gerade bei dem was auf dem "Hundemarkt" im Moment so geschieht wäre es doch auch im Interesse des Züchters, sämtliche Untersuchungsergebnisse lückenlos zu präsentieren? Meiner Meinung nach macht er sich damit glaubwürdig.

Du hast dich mit deiner Antwort auf meine Frage selbst disqualifiziert. Es sei denn, du würdest hier noch die Ergebnisse deiner Hündin vorlegen, dann würde ich mich wirklich von Herzen entschuldigen wollen!

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Dem schließe ich mich an,

Dem, was du schreibst, schließe ich mich an, Anja.

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

AlaniKellan
Bild des Benutzers AlaniKellan
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 19:55
Schön wenn die Kleinen so

Schön wenn die Kleinen so schnell alle ein gutes neues zu Hause gefunden haben, aber Beiträge löschen gehört nicht so zur feinen Englischen Art...

Es grüßen Frauchen Annika mit Sparky & Kellan

Seiten