"Rassehunde zum Dumpingpreis"

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast

Hey, ich wusste nicht so genau wo ich das Thema erstellen sollte. Hoffe das ist so okay.

Heute ist Martin Rütter bei Stern TV. Thema "Rassehunde zum Dumpingpreis".

Habe das grad in einem anderen Forum gelesen und wollte es hier weitergeben Lol 2

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

Hab ich im chat auch gerade so weitergegeben. Wobei es sicherlich wie immer ist. Lol 2

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

ich hatte gestern reingezapped.

Also nun ist mir alles klar wo Welpen herkommen wo die Elterntiere zufälligerweise gerade nicht da sind.
Das ist ne Megasauerei aber gut zu wissen das die polnische Polizei dagegen angeht...ebenso bei dem Markt in Belgien.

 

Sauerländerlabs
Bild des Benutzers Sauerländerlabs
Offline
Moderator
Beigetreten: 09.12.2009 - 18:28
Antwort: Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

Die welpenstube w. war ja auch mal kurz zu sehen. Ekelhaft

 

 

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

gibts schon soo lange und wirds auch so lange noch weiterhin geben, wenn es immer wieder deutsche gibt die einen rassehund für ein klicker und nen knopf wollen...ich musste allerdings auch über die tierschützerin den kopf schütteln die bereit war einen kranken welpen (bevor er verstirbt)  frei zukaufen....

lg alexandra

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Antwort: Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

Nun was die Welpenstube treibt mag ich garnicht kommentieren.....aber die geben sich wenigstens als Händler und nicht als Züchter aus.

Japp die Tierschützer sagten solange man die kauft wird nachproduziert und später kam wenn die nen kranken sehen kaufen die den ... das ist doch auch ned wirklich straight.

Lunasteffi
Bild des Benutzers Lunasteffi
Offline
Beigetreten: 19.07.2010 - 21:58
Antwort: Re: "Rassehunde zum Dumpingpreis"

Ich weiß nicht, ob ihr die Welpenstube in Dorsten meint?

Es wurde in der Vergangenheit schon oft versucht, von Seiten der Tierschützer, dass der Laden geschlossen wird, aber bislang sind sie damit leider nicht durch gekommen.

Ich komme ja ursprünglich aus der Nähe und kenne auch einige Leute, die von dort einen Hund haben.

Die Hunde waren zum Glück aber kerngesund und auch nicht verstört - wahrscheinlich Glück gehabt.

Der Händler macht aber keinen Hehl daraus, dass er nicht selber züchtet, sondern die Welpen in großer Stückzahl aus Holland und  (ich glaube) aus Polen importiert.

Das heißt, die Leute wissen, was sie sich da ins Haus holen und was sie mit dem Kauf unterstützen... Ich versteh diese Leute einfach nicht...

Und sooo viel billiger, als bei nem richtigen Züchter, sind die Welpen dort auch nicht.

Meine Bekannte hat für ihren Shih-Tzu-Maltester-Mix dort 400 Euro bezahlt. Das ist doch jetzt nicht DER Dumping-Preis, oder?

Für ca. 200 Euro mehr, hätte sie auch schon einen reinrassigen Hund bekommen... Und zwar aus ner ordentlichen Zucht... Sad

Ich denke, dass viele Leute einfach dem Reiz erliegen, aus einer Fülle von verschiedensten Rassen/Mixen auswählen zu können - wie im Kaufhaus...

Die machen sich wahrscheinlich vorher gar keine Gedanken, was für eine Rasse passen könnte, sondern lassen sich wahrscheinlich vor Ort "inspirieren". Die Auswahl ist ja soooo gigantisch! Und was gerade nicht "auf Lager " ist, kann binnen weniger Tage rangekarrt werden - garantiert! Sad

Echt traurig, dass es so was gibt. Aber solange es genug Leute gibt, die diesen Markt unterstützen, wird der Handel mit den armen Hundeseelen florieren... Sad

Viele Grüße von Steffi mit LUNA,  MARLA und SCOTTY