Stadt warnt vor gefährlichen Hundeködern in 61130 Nidderau

1 Beitrag / 0 neu
Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00

In Windecken sind brisant präparierte Hundeköder entdeckt worden.

Wie das Ordnungsamt mitteilt, wurde im Bereich des Fußgänger- und Radwegs hinter dem Seniorenwohnheim eine tückische Rindswurst sichergestellt, die mit einer Rasierklinge bestückt war.

Auf mögliche weitere gefährliche Köder sollten speziell Eltern von Kleinkindern und Hundehalter achten.

Quelle

Viele Grüße Jörg

*