Stellungnahme - Vorfälle der letzten Tage

1 Beitrag / 0 neu
Sven
Bild des Benutzers Sven
Offline
Administrator
Beigetreten: 02.01.2010 - 10:02

Liebe Benutzer,

ich möchte als quasi unbeteiligter mal eine offizielle Stellungnahme des Forums zu den Geschehnissen abgeben.

Seid ca. (mind.) zwei Wochen hat es zwischen einigen User und Usergruppen relativ ordentlich gebrodelt...

Der Auslöser dafür, so weit ich das rekonstruieren kann waren Meinungsverschiedenheiten über die Vorgehensweisen von Mods bzw. Verhaltensweisen von Usern. Ich habe intern versucht aufzuklären und zu schlichten. Aber wie so oft, wenn die Fronten erstmal verhärtet sind, sieht sich jeder im Recht.

So wie sich das für uns darstellt haben alle beteiligten dazu beigetragen - was keine Schuldzuweisung ist!

Es waren persönliche und teils sehr private Meinungsverschiedenheiten, die nichtmal im Team offen diskutiert wurden.

Wir möchten also mit Nachdruck darauf hinweisen, dass die ganze Geschichte eine Fehde einiger Personen war und nichts mit dem Forum zu tun hat!

Der Schritt den Rici, Sarah, Lara und Co nun gegangen sind, war aus freien Stücken.

Das Labi-Forum hat niemanden raus geschmissen und es auch keinem geraten zu gehen!

(Gleichwohl es eine Androhung zur Sperrung gab!)

Wem nun nach Aufklärung und Wahrheit ist, der darf das natürlich gerne fordern, aber bitte tragt das nicht offen im Forum aus.

Geht in einen Chat, schreibt PNs oder mailt euch, aber bitte lasst diese Sachen aus dem Forum.

Versteht uns nicht falsch - Fragen und Hinterfragen ist erlaubt und auch gewünscht!

Aber hier gibt es nichts, wozu das Forum als ganzes bzw. Team Stellung nehmen kann!

Vielen Dank und noch viel Spaß hier :038:

es grüßen

Jasper und Sven