Suche Labi oder Labi-Mix Raum Hamburg

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Titus
Bild des Benutzers Titus
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 11:30

Ich, selbstständiger Grafiker in zentraler aber ruhiger, sogar autofreier  Kiez-Lage mit eigenem Garten sucht Hundekumpel fürs Leben und ausgiebige Ausflüge an Norddeutschlands Gewässer. 

Meine Wohnung ist nicht riesig und mein Auto ist eigentlich ein Zweisitzer mit Notsitzen - das spricht eher für einen mittleren, keinen zu großen Hund. Ein Labi-Mix oder ein schmalerer Labi soll's sein. ¿Braun-Weiß? Gerne Welpen oder Junghund, damit er das Stadtleben in jungen Jahren kennenlernen kann.
 
Eine Ahnentafel mit HD/ED-Einträgen und nichtjagdlicher Zucht wäre natürlich schön aber mir würde auch ein Mix ohne Stammbaum gefallen. Auch aus dem Tierschutz, aber ich suche nicht aktiv im Ausland. Ich glaube das verbessert die Lage dort in der Regel nicht.

Ich habe Labi-Erfahrung und gelegentlich Pflegehunde. Aber ich möchte jetzt endlich einen eigenen. Vielleicht weiß jemand von Euch etwas. Ich würde mich über jeden Tipp freuen. 

Lieben Gruß, Titus

 
 

Titus
Bild des Benutzers Titus
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 11:30
Wie groß waren Eure Welpen?

Habe jetzt gerade eine Hündin im Auge, bzw. werde sie mir am Sonntag ansehen, Mutter Hovawart (angeblich von etwas kleinerer Größe), Vater Labrador, die Frau von der Welpenschule meint, sie würde wohl etwas schmaler werden. Aktuell ist Emma 9 Wochen alt und 29 cm hoch, sehr hübsches Choco-Labi-Aussehen mit hellerer Blesse. 

Kann mir jemand sagen, ob das eher ein großer, mittlerer oder kleinerer Hund wird???

Nachtrag: Hündin leider schon vergeben. Mist. Zu spät gekommen. Wer was weiß, gerne melden. Suche mind. 75%-tigen Choco-Labi. Gerne Welpen, eher schmaleres Kaliber im Sinne von AL, auch wenn es das bei Braunen angeblich kaum gibt und ich weiß, dass Schlankheit auch - oder gerade bei Labis - eine Frage der Ernährung ist. Dennoch kenne ich viele kleinere Kaliber. Da muss  doch einer für mich dabei sein. Mixe mit anderem Retriever oder ... ruhiger Hütehund (?) ebenfalls von Interesse.

Labbi_Paula
Bild des Benutzers Labbi_Paula
Offline
Beigetreten: 26.10.2012 - 13:54
Naja, ein kleiner Hund wird

Naja, ein kleiner Hund wird es wohl kaum sein.
Beim Hovawart liegt der Rassestandard bei der Hündin irgendwo um die 60 cm, beim
Labbi so um die 55 cm.
Ich denke mal irgendwo in diese Richtung wird die süße wohl landen.

Du solltest dir halt drüber im klaren sein, das ein Hovawart andere Wesensmerkmale hat wie ein Labbi

Die ist übrigens zuckersüß Wink

Edit: Ich hoffe ich hab jetzt endlich alle Fehler korrigiert ....

Liebe Grüße Anja mit Chaosqueen Paula

__

Ein Hund ist ein <3 auf vier Beinen

Titus
Bild des Benutzers Titus
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 11:30
Sie ist da.

Fiete ist bei mir eingezogen: http://www.labi-forum.de/hund/fiete

Labbi_Paula
Bild des Benutzers Labbi_Paula
Offline
Beigetreten: 26.10.2012 - 13:54
Die kleine ist ja mal süß!

Die kleine ist ja mal süß!

Was wurde denn aus Emma?
Hat das nicht geklappt?

Liebe Grüße Anja mit Chaosqueen Paula

__

Ein Hund ist ein <3 auf vier Beinen

Titus
Bild des Benutzers Titus
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 11:30
Ja, Emma war dann recht bald

Ja, Emma war dann recht bald vergeben. Man lernt so seine Lektionen bei der Welpensuche. Z.B. ist es doch sehr mühsam für einen Welpen so um die 200 km zu fahren. Ich bin froh, dass Fiete doch relativ nah bei mir zu finden war. So konnte ich vorher zweimal hinfahren, habe mich aber schon beim ersten Besuch entschieden und die Decke dagelassen.