Tierhilfe in Sizilien

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Klick
Bild des Benutzers Klick
Offline
Beigetreten: 15.11.2007 - 20:02

Ich habe einfach mal so Gedanken gemacht über Tierhilfe in Sizilien und Homepagesite angeschaut und gelesen.

http://www.casa-nostra-tierhilfe.de/

Ich habe dann dort per Mail gefragt, ob ich nicht einmal dort kommen darf um gerne helfen für ein paar Wochen.
Denn ich fahre jedes Jahr nach Sizilien zu meine Eltern und das wäre doch eine Gute Idee?
So wie ich gelesen habe, brauchen sie hilfe und wäre sehr Dankbar.

Was meint ihr dazu und was muss ich vorher beachten?
Hat jemand da schon Erfahrung gemacht?

Ich weiss es ist sehr hart das alles mitzusehen und weiss selber auch nicht, ob ich das kann oder genug stark bin?

Viele Grüsse aus der Schweiz Mary & Kima

www.labikima.npage.ch

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Re: Tierhilfe in Sizilien

Die Idee finde ich toll.

Ich würde mich auf jeden Fall vorher gegen alles impfen lassen was man da so bekommen kann. Grübel

Viele Grüße Jörg

*

Sabine
Bild des Benutzers Sabine
Offline
Beigetreten: 24.12.2007 - 10:16
Re: Tierhilfe in Sizilien

Mary,

ich habe großen Respekt vor allen, die das schaffen! Ich wäre dafür zu weich, all dieses Leid der Tiere täglich mitanzusehen, muss ich zu meiner Schande gestehen.  :redface:

Wo Wissen aufhört, da fängt Gewalt an. Gerade in der Hundeerziehung.

http://ollies-fotografie.jimdo.com/

Klick
Bild des Benutzers Klick
Offline
Beigetreten: 15.11.2007 - 20:02
Re: Tierhilfe in Sizilien

Ich habe auch Angst davor und weiss auch nicht, ob ich es schaffe!
Irgendwie mein Gefühle sagt, dass ich das mal Erleben muss und gerne helfen würde....

Habe aber noch keine Antwort bekommen bis jetzt..noch abwarten.

Viele Grüsse aus der Schweiz Mary & Kima

www.labikima.npage.ch

Klick
Bild des Benutzers Klick
Offline
Beigetreten: 15.11.2007 - 20:02
Re: Tierhilfe in Sizilien

Juhui ich habe Antwort per Mail bekommen und Tierhilfe brauchen Hilfe.
Also wir werden noch weiter abklären und schauen....
Sobald ich mehr weiss schreibe ich hier weiter Wink

Viele Grüsse aus der Schweiz Mary & Kima

www.labikima.npage.ch

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Re: Tierhilfe in Sizilien

Das freut mich für dich Mary.

Aber wie möchtest Du das mit deinem Mann und der Bona regeln, wenn Du mal für ein paar Wochen oder Monate nach Sizilien fährst. Grübel

Viele Grüße Jörg

*

Klick
Bild des Benutzers Klick
Offline
Beigetreten: 15.11.2007 - 20:02
Re: Tierhilfe in Sizilien

Ehe, gute frage Jörg.

Weisst du meine Mutter wohnt ja in Sizilien und mein Mann will nicht jedes Jahr mitkommen nach Sizilien also fliege ich alleine nach Sizilien, aber ist sehr selten.
Ich Arbeite nicht und habe jederzeit Zeit :mrgreen:
Wegen Bona muss ich überlegen, ob ich mitnehmen soll dann natürlich nicht mit dem Flug oder hier ganz in der nähe von uns beim Bauernhof die schon mal auf Bona geschaut haben. So kann über Weekend mein Mann immer Bona holen und zusammen sein.

Ist nur erstmal so eine Gedanke und muss ja gut Organisieren, ob es alles gut klappt?!

Eigentlich kommt meine Mutter nächste Jahr in die Schweiz zu uns auf Besuch also dann weiss ich auch nicht so genau?
Wird noch alles abklären... Wink

Viele Grüsse aus der Schweiz Mary & Kima

www.labikima.npage.ch

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Re: Tierhilfe in Sizilien

Der Faktor Zeit würde mir nicht so wichtig sein,
aber die Trennung vom Partner würde bei mir einen wesentlichen Punkt dar stellen womit ich nicht zurecht kommen würde.

Da es ja auch dort um Hunde geht, dürftest Du doch bestimmt die Bona mit dort hin nehmen. Grübel

Viele Grüße Jörg

*

Klick
Bild des Benutzers Klick
Offline
Beigetreten: 15.11.2007 - 20:02
Re: Tierhilfe in Sizilien

Ja denke auch, dass man Bona mitnehmen kann. Nur das Poblem ist, dass die Reise sehr lange wird mit dem Zug oder so und alles alleine mit dem Koffer und Bona usw...puh? :gruebel:
Oder von Genua nach Palermo mit dem Schiff? Aber das alles ganz alleine auf der Reise braucht viel Mut und habe bisschen Angst.
Deshalb mit dem Flug alles einfacher schneller und direkt.

Die Trennung ist für uns nicht so ein grosses Problem. Ich bin schon zwei mal alleine nach Sizilien geflogen zu meiner Eltern wärend Steve Arbeitet.
Den wir sind froh, erstenst ist Billiger und weil wir jedes Jahr zusammen irgendwo Ferien machen wollen kostet auch wieder viel Geld.

Und diesmal dachte ich, gehe ich nächste Jahr wieder alleine nach Sizilien da wir dieses Jahr zwei mal in Sizilien waren.

Viele Grüsse aus der Schweiz Mary & Kima

www.labikima.npage.ch