Trächtigkeitsfragen

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hyit
Bild des Benutzers Hyit
Offline
Beigetreten: 08.03.2012 - 19:58

Hallo ihr lieben,

hab eigentlich nur zwei kurze Fragen - und zwar  :

Wie hoch ist die Chance das eine Hündin trächtig wird, wenn alles reibungslos und ohne jegliche Komplikationen abgelaufen ist ? Einfach mal eure Meinung bzw. Erfahrungen posten.

Ab frühsten wann und woran erkenne ich, ob eine Hündin trächtig ist ?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Liebe Grüße

Merle
Bild des Benutzers Merle
Offline
Beigetreten: 11.02.2012 - 19:21
Antwort: Trächtigkeitsfragen

Wenn der Deckakt erfolgreich war und beide Hunde gesund sind, ist die Wahrscheinlichkeit so um die 80%.

Ab dem 24. Tag danach kann eine Trächtigkeit durch Ultraschall fest gestellt werden.

Ein sehr sicheres Zeichen ist auch ein klarer, zähflüssiger Schleim aus der Vulva, so ab dem 21. Tag.

Der Schleim zeigt sich nie bei scheinschwangeren Hündinnen.

Allerdings kann die Hündin auch während der Trächtigkeit noch Früchte resorbieren, die Natur hat es so eingerichtet, wenn irgendwas nicht in Ordnung ist.

Stürze, Beißereien, zu große Belastungen oder auch eine Immunschwäche können einen Abort verursachen.

Ich hoffe doch, die Hündin ist auf die Trächtigkeit sehr gut vorbereitet worden, das heißt:

Geimpft, entwurmt und ein Vulvaabstrich sind oberste Pflicht vor dem Decken. Ebenso sollte der Deckrüde alle erforderlichen Untersuchungen nachweisen können.

Röntgen und Augenuntersuchungen spreche ich erst gar nicht an, denn das ist wohl selbstverständlich und die beste Vorsorge ist für gesunde Welpen einfach Voraussetzung.

Gruß

Anke

Schatti
Bild des Benutzers Schatti
Offline
Beigetreten: 10.12.2006 - 00:00
Antwort: Trächtigkeitsfragen

Ich habe den Thread in den Vorstellungen gefunden und dachte das er hier besser aufgehoben wäre. Wink

Viele Grüße Jörg

*