Verkauf trächtiger Hündin

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Die Heike
Bild des Benutzers Die Heike
Offline
Beigetreten: 28.09.2010 - 18:36
Re: Verkauf trächtiger Hündin

Stimme allen hier zu, soetwas ist einfach nur grausam, aber leider findet man so etwas immer öfter im net. Ganz beliebt ist scheinbar, eine Hündin, die ihren letzten Wurf bekommt ( und damit nicht mehr zu gebrauchen ist) mitsamt ihrer Welpen zu verkaufen. So können Vermehrer noch die schnelle Mark, bzw Euro machen und haben gleichzeitig wieder Platz für die nächste Zuchthündin. Allerdings finde ich es genauso fürchterlich, wenn sogenannte "tolle" Züchter,oder auch privatpersonen bei einem solchen Vermehrer eine Hündin mit Welpen einkauft und anschließend Welpen und Hündin wieder verkauft. Dies hat in meinen Augen dann auch nichts mehr mit Tierliebe zutun, denn damit bestätige ich nur diese Vermehrer und sie werden immer so weiter machen.

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: Verkauf trächtiger Hündin

Hat sich schon jemand von Euch auf die Anzeige gemeldet? Um mehr Infos zu bekommen wer dahinter steckt?

Phoebe
Bild des Benutzers Phoebe
Offline
Beigetreten: 24.08.2010 - 23:15
Re: Verkauf trächtiger Hündin

Stimme Heike da mal zu, vor allem wenn man sich die Hündin anschaut,

da erkennt man doch wieder den Weimaraner raus, nur das sie gelb ist, also von reinrassig kann man da sowieso nicht reden.

Wer weiß ob die Papiere da überhaupt stimmen, die Anzeige ist für mich generell schon unseriös.

Und wenn man sich die Decktage anschaut, und die Wurfterminierung, da kann jemand noch nicht mal rechnen.

Alles sehr suspekt.

  "When I look into the eyes of an animal, I do not see an animal. I see a living being. I see a friend. I feel a soul."

~ Anthony Douglas Williams

lg von Phoebe und Anja 

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: Verkauf trächtiger Hündin

Ein Fall für Retriever in Not? Kümmern die sich nicht um solche Fälle?

Lunasteffi
Bild des Benutzers Lunasteffi
Offline
Beigetreten: 19.07.2010 - 21:58
Re: Verkauf trächtiger Hündin

O je, die arme Maus. Muss so früh schon Mama werden und dann in fremder Umgebung, weil sie hochträchtig den Besitzer wechseln soll...

Die Hündin tut mir unendlich leid - und ihre Welpen ebenso. Die bekommen doch den Streß ihrer Mama voll ab... Sad Arme, arme Mäuse. Ich hoffe, dass sie in ganz liebe Hände kommen.

Viele Grüße von Steffi mit LUNA,  MARLA und SCOTTY

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers Gast
Re: Verkauf trächtiger Hündin

Habe das leider grad erst gesehen.

Die arme Maus.

 

Habe auch nicht bis zum Ende gelesen, da ich dauernd überlege, was man tun kann.

Jetzt muss ich echt mal drüber schlafen.

Seiten