Vielleicht doch jünger???

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Dieney
Bild des Benutzers Dieney
Offline
Beigetreten: 14.05.2012 - 20:28

 Vorweg ganz kurz... ich hoffe das ich hier in de rRubrik richtig bin... wenn nicht wäre es lieb wenn einer den Thread cverschieben würde...:undweg:

 Ja nun zum Thema... also wie in meiner Vorstellung ja schon berichtet und gezeigt haben wir uns vor kurzem den kleinen Nero geholt... wir haben ihn übers Internet aus privater Hand und sind an und für sich mit dem kleinen Schatz wirklich sehr zufrieden... er ist lieb zu den Kindern, findet sich mehr und mehr in der Familie ein... und ich meine er ist nun etwa 1 1/2  Wochen bei uns und dafür kann man wirklich nicht meckern...

 Was uns ein wenig ins Stutzen brachte war das wir nun auf dem Hundeplatz von mehreren Besitzern angesprochen wurde was er denn nun sei... nunja übernommen haben wir ihn als 10 Wochen alten Labrador - Golden Retriever Mix... aber die Leute sagten uns das er dann doch recht klein wäre... wir haben ihn nunmal gemessen und er hat gute 30cm... Gewicht muss über 5 kilo liegen denn unsere Küchenwaage schafft ihn nicht mehr... *gg* 

 Nun meine Frage an euch... was kann es sein... ist er vielleicht doch jünger als angenommen... oder hat doch etwas kleineres in der Verpaarung mitgemischt... 

 Ich bin gespannt was aus ihm wird... deshalb liebe ich ja Mischlinge weil sie eben wie ein Ü-Ei sind... aber es wäre doch interessant ob er zum mindest so Lillys 46cm erreicht... oder obs doch nen über dimensionaler Dackel bleibt... (wobei er für Dackel im übrigen zu kurz ist... :D)

 Was sagt ihr so???

Bellina - gelöscht
Bild des Benutzers Bellina - gelöscht
Offline
Beigetreten: 01.03.2012 - 19:41
Antwort: Vielleicht doch jünger???

Lass dem kleinen ein Jahr, in  dem er wachsen kann und dann sehen wir weiter Ag

Das Wachstum folgt in Schüben.. erst in die Höhe, dann in die Breite, dann iweder Höhe etc.

Lass den Kleinen sich erst einmal entwickeln und groß werden!

Dann wirste sehen, was aus ihm geworden ist Ag

Maggie89
Bild des Benutzers Maggie89
Offline
Beigetreten: 29.01.2012 - 13:25
Antwort: Vielleicht doch jünger???

Hallo,

wie süß ist der denn. Also ich hab eine sechs Monate alte Labrador-Bordermixhündin (Mutter Labrador, Vater Labrador-Border) und sie war in dem alter auch nicht größer und hatte so 8 Kilo. Mittlerweile ist sie 52cm und 18 Kilo schwer. Also hat  schon fast den Standart für eine Labradorhündin von der Größe. Auf dem Bild sieht er auch nach der angegebenen Mischung aus. Aber bei Mischlingen weiß man ja nie. Ich denke schon das er mindestens 50cm erreichen wird. Aber warts ab. Was sagt denn der Tierarzt?

Liebe Grüße

Maggie

Dieney
Bild des Benutzers Dieney
Offline
Beigetreten: 14.05.2012 - 20:28
Antwort: Vielleicht doch jünger???

 Zum TA wollen wir nächste Woche mal mit ihm...  ich war eben verunsichert weil selbst Hündinnin im Net schon größer waren... aber abwarten werd ich so oder so...

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Vielleicht doch jünger???

Ich würde mich auch nicht nervös machen, warte einfach ab, wachsen tuen die kleinen Schätze von ganz allein!!!

Meine Hündin Caipi ( fast 12 Monate ) ist auch für einen Labi RICHTIG winzig, die, die sie kennen, wissen was ich meine!!

Aber ganz ehrlich...sie ist kerngesund und munter, was für mich die Hauptsache ist. :ay:

Am Anfang habe ich mich auch des Öfteren gefragt, ob das "so normal " ist, aber mittlerweile finde ich es echt angenehm,

da mein Rüde sehr groß gewachsen ist und ich ne kleine Maus und nen großen Schatz gut an der Leine führen kann!!!!:bf:

Jeder Hund ist anders.....aber jeder Hund eben auch ein tolles Individuum!!!!

LG Rici

Dieney
Bild des Benutzers Dieney
Offline
Beigetreten: 14.05.2012 - 20:28
Antwort: Vielleicht doch jünger???

 Na wir sind gespannt... werd ihn jetzt wöchentlich messen... soweit ich gelesen hab geht das ja noch recht fix mit dem Wachstum....und dann mal sehn... und der TA wird ja auch seine Meihung haben... wie groß sind denn deine beiden Rici?

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Vielleicht doch jünger???

Also, mein Rüde, Connor, ist 62 cm hoch, ein recht großer bulliger Labi.....ich liebe seine Statur!!:love:

Meine Hündin, Caipi, ist ca. 48 cm klein, zierlich und schlank, eine kleine Labi-Maus...die ich genauso liebe!:love:

Ich weiß nicht, ob Caipi noch wächst, sie wird nächste Woche 1 jahr alt, aber zumindest wird sie bestimmt noch etwas 

breiter werden!?

Am Anfang fand ich sie sehr sehr klein für ne Labi-Hündin, mittlerweile muss ich aber sagen, dass es ganz angenehm ist,

einen Großen und eine ´Kleine an der Leine zu führen!!!:ay: Darf so bleiben!!! Wink

LG Rici

Dieney
Bild des Benutzers Dieney
Offline
Beigetreten: 14.05.2012 - 20:28
Antwort: Vielleicht doch jünger???

 So also hier auch nochmal eben... waren ja heut beim TA und die meinte sie schätzt Nero auf maximal acht Wochen... na nun warten wir mal ab wie er so wird...

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Vielleicht doch jünger???

**gelöscht **

Dieney
Bild des Benutzers Dieney
Offline
Beigetreten: 14.05.2012 - 20:28
Antwort: Vielleicht doch jünger???

 Naja Holger im Grunde genommen hast du schon recht das da einiges zwischen liegt... aber er ist ja mein erster Welpe in der Rassenform... und ich wusste nicht wie schnell die wachsen bzw wann die wie groß sein müssen... hätten mich die anderen Besitzer nicht angesprochen wäre ich davon ausgegangen das alles ok ist... das die Tierärztin die ihn geimpft hat das so verkannt hat finde ich nen bisschen jämmerlich...