Wie krank ist das denn?!

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Lillyfrauchen
Bild des Benutzers Lillyfrauchen
Offline
Beigetreten: 11.05.2011 - 09:23
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Ich bin ein Mensch, der sehr schnell das sagt, was er denkt. Das kann ich jetzt leider nicht. Ich hab versucht, mich zu registrieren in diesem Scheiß und da mal mitzumischen. Ich kam aber nicht durch. Da könnt ich aus der Hose springen und cholerisch werden, aber ich sag mir, es lohnt sich nicht. So einem Idioten würde ich gerne mal persönlich treffen. Hätt ich denen auch angeboten. Auch wenn ich nur 1,54 cm groß bin, bei solcher Hirnrissigkeit krieg ich die Krise.:angry:

 Ticker id: nuTh

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Wie krank ist das denn?!

@ Lillyfrauchen

Meinst du  nicht ,die warten nur darauf dass sich Hundeliebhaber da melden .

Solche kranken Hirne geilen (entschuldige den Ausdruck ,aber dazu fiel mir kein besserer ein ) sich doch nur daran auf wenn unsereins sich aufregt.

Obs ne gesetzliche Handhabe dagegen gibt weiss ich nicht ,ich denke aber leider NEIN .

Vieleicht kann man sich beim Tierschutz erkundigen .

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Also,

ohne die IPs der im dortigen Forum schreibenden zu kennen, kann Vater Staat erstmal gar nix machen. Die Domain (aus Suchmaschinentechnischen gründen lasse ich sie mal unerwähnt Wink ) gehört "offiziell" keinem deutschen Staatsbürger (und existiert immerhin schon 4 Jahre - seit dem 18.08.07) und auch der Server auf dem das Forum läuft, steht (nach meinem Wissen) nicht in Deutschland. Da siehts also schonmal schlecht aus.

Bleiben halt noch die User - augenscheinlich deutsche - die sich dort rumtreiben. Das Netz ist ja glücklicherweise kein rechtsfreier Raum, und ICH persönlich sehe einige der dort niedergeschriebenen Aussagen als "Vortäuschung von Straftaten" ($145 StGB), "Anstiftung (zu einer Straftat)" ($26 StGB) oder mindestens als "Anstiftung zu Tierquälerei" (m.W leider kein offizeller Straftatbestand - oder doch?).

Damit verstoßen sie gegen Recht und Gesetz und können - imho - belangt werden. Das einzige, was helfen könnte, wäre vielleicht eine Anzeige gegen Unbekannt, aber das dauert ewig und es ist ohnehin fraglich, ob dort aus behördlicher Sicht handlungsbedarf besteht.

So siehts leider aus - so traurig wie es ist.

Eine sache fällt mir da zwar noch ein, aber auch da ist fraglich, obs funktioniert. Auf der Startseite werden ja dinge zum Kauf angeboten - damit ist die Seite erstmal als kommerziell zu sehen, da aber kommerzielle Anbieter einige pflichtangaben im Impressum machen müssen, ist die Seite grundsätzlich abmahnfähig. Dummerweise aber auch nur wieder nach deutschem Recht, und da der Inhaber in der Pflicht steht.... naja...

Nachtrag:

Das sagt der "Deutsche Tierschutzbund e.V." dazu: http://www.tierschutzbund.de/faq_allgemeines_rechtliches.html#c2405 .... 

Lunasteffi
Bild des Benutzers Lunasteffi
Offline
Beigetreten: 19.07.2010 - 21:58
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Es ist wirklich beängstigend, was für kranke und haßerfüllte Gedanken manche Menschen so haben... Echt erschreckend! :puzzled:

Da musste ich gleich an zwei ältere Damen denken, die ich heute morgen auf meiner Hunderunde mit Luna und Nelly getroffen habe. Ich grüßte freundlich zu ihnen herüber und bekam als Antwort: "Gute Frau, das ist doch nicht ihr Ernst. Sind das alles beides ihre Hunde?  Das darf doch nicht wahr sein! Wir haben's ja überhaupt nicht mit den Viechern und mögen sie überhaupt nicht leiden!"

Die verächtlichen Blicke hättet ihr sehen müssen....

Ich bin daraufhin einfach weitergegangen (Luna und Nelly brav an der Leine und schön im Fuß neben mir - also vorbildlich) und hab nur geträllert: "Ja, so sind die Geschmäcker verschieden - und jeder hat halt ein anderes Hobby, gell?"

Wäre ich patzig geworden, hätten sie genau das erreicht, was sie wollten. Ich denke, da kann man mit gleichbleibender Freundlichkeit mehr erreichen. Wink

Komisch, ich halte ja seit zig Jahren Hunde, aber ich bin noch nie so offen angefeindet worden.

Schade, dass manche Menschen so haßerfüllt sind... Sad

Viele Grüße von Steffi mit LUNA,  MARLA und SCOTTY

frl.smilla
Bild des Benutzers frl.smilla
Offline
Beigetreten: 19.01.2011 - 11:56
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Lunasteffi schrieb:
Es ist wirklich beängstigend, was für kranke und haßerfüllte Gedanken manche Menschen so haben... Echt erschreckend! :puzzled:

Da musste ich gleich an zwei ältere Damen denken, die ich heute morgen auf meiner Hunderunde mit Luna und Nelly getroffen habe. Ich grüßte freundlich zu ihnen herüber und bekam als Antwort: "Gute Frau, das ist doch nicht ihr Ernst. Sind das alles beides ihre Hunde?  Das darf doch nicht wahr sein! Wir haben's ja überhaupt nicht mit den Viechern und mögen sie überhaupt nicht leiden!"

Die verächtlichen Blicke hättet ihr sehen müssen....

Ich bin daraufhin einfach weitergegangen (Luna und Nelly brav an der Leine und schön im Fuß neben mir - also vorbildlich) und hab nur geträllert: "Ja, so sind die Geschmäcker verschieden - und jeder hat halt ein anderes Hobby, gell?"

Wäre ich patzig geworden, hätten sie genau das erreicht, was sie wollten. Ich denke, da kann man mit gleichbleibender Freundlichkeit mehr erreichen. Wink

Komisch, ich halte ja seit zig Jahren Hunde, aber ich bin noch nie so offen angefeindet worden.

Schade, dass manche Menschen so haßerfüllt sind... Sad

Hallo Steffi,

dann bist Du wohl in hundefreundlichen Gegenden unterwegs...

Wir haben Leo ja erst seit Mai aber was ich mir schon an Anfeindungen anhören musste (witzigerweise immer dann, wenn er sich vorbildlich verhalten hat) geht echt auf keine Kuhhaut und frustriert mich ein ums andere mal...  Sad :sad:

aber ich glaube, wenn jemand keine Hunde mag, können sich die Wauzis noch so vorbildlich verhalten, einen Grund zum stänkern findet man ja immer.... (kenne ich übrigens auch von meinen drei Kids...) Sad

Liebe Grüße Michie & Leo-Lausemaus

 

Emmale
Bild des Benutzers Emmale
Offline
Beigetreten: 25.07.2011 - 21:19
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Die sind doch echt krank im Kopf......:angry:

Liebe Grüße von Emma und Alenka

gelöschter User (nicht überprüft)
Bild des Benutzers gelöschter User
Antwort: Wie krank ist das denn?!

@ LunaSteffi  @  Frl.Smilla

Es gibt aber auch andere Leute.

Mein Mädchen wird ja morgen 1 Jahr alt und ich hab zum Glück noch nie solche Anfeindungen erlebt ,im Gegenteil ,hab immer nur nette Leute getroffen .

Ich hab ja seit meiner frühesten Jugend immer schon Hunde gehabt und mir ist noch nie jemand begegnet ,der uns blöde angemacht hat .

So ,ich wollte halt unser hundefreundliches Städtchen (Eschweiler bei Aachen ) auch mal erwähnen Wink

Nora
Bild des Benutzers Nora
Offline
Beigetreten: 11.06.2010 - 10:16
Antwort: Wie krank ist das denn?!

Mag171 schrieb:
Das Problem ist ,auch wenn die IP bekannt wäre .:

Solange das nur Äusserungen sind und keine Taten kann man die nicht haftbar machen ...

so ist das leider hier in Deutschland .

Das Androhen einer Straftat ist in Deutschland sehr wohl strafbar... ist nur die Frage ob sich bei einem Hund da jemand dran stört. DAS ist leider in Deutschland so... wenn du Filme kopierst bekommste Freiheitsstrafe und bei sowas wird nichts gemacht!!!

Ich könnte gerade einfach nur noch kotzen wenn ich das von denen lese! Nicht nur das was sie den Tieren antun, aber es ist sehr wohl so, dass auch kleine Kinder sachen aufheben und probieren. Das bedeutet doch im Umkehrschluss, dass es hier AUCH um Menschenleben geht.

Wie kann man so etwas mit Tieren machen....wie kann man überhaupt einen Gedanken daran verschwenden???

Ich möchte mal sehn wie die reagieren, wenn ihr Kind ankommt mit einer (wie die so schön sagen harmlosen) Wurst im Mund.

Ich hasse diese "Menschen"!!!


„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickersPitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers

Nora
Bild des Benutzers Nora
Offline
Beigetreten: 11.06.2010 - 10:16
Antwort: Wie krank ist das denn?!


„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)

PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickersPitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers

Lunasteffi
Bild des Benutzers Lunasteffi
Offline
Beigetreten: 19.07.2010 - 21:58
Antwort: Wie krank ist das denn?!

@ Mag:

Ich halte ja seit vielen Jahren Hunde (meist im Doppelpack) und habe in der ganzen Zeit noch nie Abneigung gespürt. Diese Bemerkung letztens, war wirklich die erste ihrer Art.

Ich gehe an dem Haus dieser Leute allerdings recht häufig vorbei, und danach kam auch nichts mehr in dieser Art - außer einem kurzen Gruß.

Hmm, vielleicht hatten sie einen schlechten Tag - oder die Hitze ist ihnen aufs Gemüt gestiegen - wer weiß... Wink

Normalerweise bekommen wir nämlich auch nur nette Kommetare zu hören.

Die meisten Leute lieben unsere Nelly (Teddybärin) und sagen auch ganz offen, dass sie sie toll finden und soooo ein liebes Gesicht hätte. Wink

Und wenn ich neben den beiden Großen auch noch ab und an unseren Mini dabei habe, bleiben die meisten Leute sogar stehen, schauen schmunzelnd und rufen uns zu, was das für ein nettes Trio sei. Ag

Viele Grüße von Steffi mit LUNA,  MARLA und SCOTTY

Seiten